Abo
  • Services:

YouTube akzeptiert nun Filme bis zu 1 GByte

Zeitliche Beschränkung von 10 Minuten bleibt

Bislang war der Datei-Upload bei der Video-Community YouTube auf 100 MByte pro Datei begrenzt. Nun aber hebt die Google-Tochter diese Grenze an und bietet zudem die Möglichkeit, mehrere Filme auf einmal hochzuladen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Start eines "Multi-File-Uploaders" hebt YouTube auch die maximale Dateigröße an. Einzelne Videodateien dürfen nun bis zu 1 GByte groß sein, bisher waren nur 100 MByte zugelassen. Allerdings ändert sich die maximale Länge der Filme nicht und bleibt bei 10 Minuten, so dass sich die größeren Dateien eher auf die Qualität auswirken könnten, muss das Ausgangsmaterial doch nicht länger in 100 MByte "gequetscht" werden.

Zudem können mit dem "YouTube Uploader" gleich mehrere Dateien zum Upload ausgewählt werden, die Software ist aber zunächst nur für Windows verfügbar und aus der Upload-Seite von YouTube heraus verlinkt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

Freriaroorp 07. Nov 2010

http://www.canada411.ca/images/shared/logo/canada411.gif I can have never ever guessed...

ralfSletteBiz 20. Okt 2010

I usually do not understand people who intentionally drop outside what the Szkolenia...

3d incest board 15. Jun 2009

nice! i'm gonna make my own journal

Meier Bernd 18. Nov 2007

Nun denk halt mal nach - wenn jeder das Video auf die Festplatte laedt, und es sich...

coffee 12. Nov 2007

boah danke Juppsi dat wusst ich gar net richtig scharfe Videos, keine Pixelsuppe mehr


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

    •  /