Microsoft und Novell bauen Zusammenarbeit aus

Unternehmen können 30 neue Kunden gewinnen

Dieser Tage wurde das Abkommen zwischen Microsoft und Novell ein Jahr alt. Nun gaben beide Unternehmen bekannt, ihre Zusammenarbeit in Zukunft noch auf weitere Bereiche ausbauen zu wollen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Als Erfolg bezeichnen Microsoft und Novell ihren im November 2006 geschlossenen Pakt, der in der Open-Source-Szene die unterschiedlichsten Reaktionen hervorrief. Dass Microsoft noch immer auf Drohgebärden setzt, wenn es um Linux und Open Source im Allgemeinen geht, bleibt unerwähnt - stattdessen spricht Microsoft davon, dass es einen großen Bedarf an "Seelenfrieden" in Bezug auf geistiges Eigentum gebe.

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Institut für Softwaresysteme ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau
  2. Data Scientist for Pricing (m/w/d)
    Lidl Digital, Neckarsulm, Berlin
Detailsuche

Novell und Microsoft nutzten die Gelegenheit, um 30 neue Kunden zu erwähnen, die aufgrund der engen Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen Verträge geschlossen hätten. In Zukunft wolle man daher die Kooperation noch ausbauen und sich nun um Barrierefreiheit für Windows und Linux kümmern.

Microsoft will dafür das Framework "User Interface Automation" (UIA) veröffentlichen, während Novell daran arbeitet, dieses auf andere Plattformen zu bringen und die Kompatibilität zwischen UIA und dem Linux Accessibility Toolkit sicherstellen will, das in verschiedenen Linux-Distributionen enthalten ist.

2006 hatten sich Microsoft und Novell darauf geeinigt, auf den Gebieten Virtualisierung, Dokumentenformate und Interoperabilität zwischen Windows und Linux zusammenzuarbeiten. Teil des Abkommens war auch ein Patentversprechen von Microsoft, Nutzer von Suse Linux Enterprise nicht verklagen zu wollen - dies führte letztlich zu einem entsprechenden Absatz in der GPLv3, um solche Abkommen künftig zu unterbinden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


BufferOverflow 12. Nov 2007

Ja, in jeder neuen Version hat Ubuntu nen schönen Klopper eingebaut, der die angestrebte...

Susenutzer 11. Nov 2007

Dadurch wird Linux nun professionell bedienbar. Als ich vor Jahren zum ersten mal AD...

FlashOver 11. Nov 2007

vermutlich fließen da Lizenzen. Grundsätzlich ist Novell ja DER Netzwerksoftware...

buuuuuuuuuuuu 09. Nov 2007

...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
VW-Transporter umgerüstet
Stromern in Deutschland statt stinken im Ausland

Die Firma Naext Automotive baut alte VW-Transporter zu Elektroautos um. Die Macher verstehen ihr Konzept als Gegenentwurf zur Neuwagenindustrie.
Ein Bericht von Haiko Prengel

VW-Transporter umgerüstet: Stromern in Deutschland statt stinken im Ausland
Artikel
  1. S9U fürs Homeoffice: Samsung stellt 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit KVM-Switch vor
    S9U fürs Homeoffice
    Samsung stellt 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit KVM-Switch vor

    Der S9A ist Samsungs neuer 32:9-Bildschirm. Er integriert USB-C mit 90 Watt Power Delivery und einen KVM-Switch. Das Panel schafft 120 Hz.

  2. XTurismo: Fliegendes Jetski aus Japan für knapp 600.000 Euro
    XTurismo
    Fliegendes Jetski aus Japan für knapp 600.000 Euro

    Wo auch immer man sie fliegen dürfen wird, Multikopter für den Personentransport sind im Kommen. Dieses Flugobjekt kommt aus Japan.

  3. Beats-Kopfhörer bei Saturn zum Aktionspreis
     
    Beats-Kopfhörer bei Saturn zum Aktionspreis

    Eine große Auswahl an leistungsstarken Kopfhörern von Beats befindet sich bei Saturn derzeit im Sonderangebot. Die Aktion läuft aber nicht mehr lange.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Xbox Series X bestellbar • WD Black SN750 1TB 89,90€ • PS5 Digital Edition + 2. Dualsense + 100€-Amazon-Gutschein mit o2-Vertrag sofort lieferbar • Switch OLED + Metroid Dread 399€ • Kingston 1TB PCIe-SSD 69,90€ • GTA Trilogy Definitive 59,99€ • Alternate (u. a. Apacer 960GB SATA-SSD 82,90€) [Werbung]
    •  /