Abo
  • Services:

Dolby kauft Coding Technologies

Spezialist für Audio-Kompression soll Dolbys Technologie-Portfolio erweitern

Mit der Übernahme von Coding Technologies erweitert Dolby sein Technologie-Portfolio für Anwendungen im digitalen Rundfunk, für den Mobilfunk und für das Internet. Wesentliche Teile der Technologien von Coding Technologies kommen vom Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltungen (IIS) aus Nürnberg, an dem auch MP3 entwickelt wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Dolby Laboratories übernehmen nun Coding Technologies für rund 250 Millionen US-Dollar und erweitert so das eigene Technologie-Portfolio. Zu den von Coding Technologies entwickelten Codecs zählen unter anderem mp3Pro, MPEG-4 aacPlus und MPEG Surround.

Coding Technologies wurde 1997 in Stockholm gegründet, 2000 kam die deutsche Tochter hinzu, an der auch das Fraunhofer IIS beteiligt war und Mitarbeiter sowie Lizenzen einbrachte. Die von Coding Technologies entwickelten Technologien sind heute Bestandteil offener Standards wie 3GPP, 3GPP2, MPEG, DVB, Digital Radio Mondiale und DAB+.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€ + Versand
  2. 164,90€ + Versand

Flintz 09. Nov 2007

So, mal paar insider infos (nachdem ich sowohl an der TechFak in Erlangen studiere als...


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /