Abo
  • IT-Karriere:

Dolby kauft Coding Technologies

Spezialist für Audio-Kompression soll Dolbys Technologie-Portfolio erweitern

Mit der Übernahme von Coding Technologies erweitert Dolby sein Technologie-Portfolio für Anwendungen im digitalen Rundfunk, für den Mobilfunk und für das Internet. Wesentliche Teile der Technologien von Coding Technologies kommen vom Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltungen (IIS) aus Nürnberg, an dem auch MP3 entwickelt wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Dolby Laboratories übernehmen nun Coding Technologies für rund 250 Millionen US-Dollar und erweitert so das eigene Technologie-Portfolio. Zu den von Coding Technologies entwickelten Codecs zählen unter anderem mp3Pro, MPEG-4 aacPlus und MPEG Surround.

Coding Technologies wurde 1997 in Stockholm gegründet, 2000 kam die deutsche Tochter hinzu, an der auch das Fraunhofer IIS beteiligt war und Mitarbeiter sowie Lizenzen einbrachte. Die von Coding Technologies entwickelten Technologien sind heute Bestandteil offener Standards wie 3GPP, 3GPP2, MPEG, DVB, Digital Radio Mondiale und DAB+.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch GOTY XBO für 15€ und Blu-ray-Angebote)
  2. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 129,85€ + Versand)
  3. (u. a. Hell Let Loose für 15,99€, Hitman 2 für 15,49€ und PSN Card 25 Euro [DE] für 21,99€)
  4. (u. a. SanDisk SSD Plus 1 TB für 88€ + Versand oder kostenlose Marktabholung)

Flintz 09. Nov 2007

So, mal paar insider infos (nachdem ich sowohl an der TechFak in Erlangen studiere als...


Folgen Sie uns
       


Fernsteuerung für autonome Autos angesehen

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme zeigt die Fernsteuerung von Autos über Mobilfunk.

Fernsteuerung für autonome Autos angesehen Video aufrufen
Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

    •  /