Plus: 15,4-Zoll-Notebook für rund 650 Euro

Einfache Grafik und knappe Software-Ausstattung

Der Lebensmittel-Discounter Plus verkauft über seinen Online-Shop ab sofort ein Notebook von MSI mit einer Bildschirmdiagonale von 15,4 Zoll. Die Bildschirmoberfläche des Displays glänzt nach Angaben des Versenders und bietet eine Auflösung von 1.280 x 768 Pixeln. Als Prozessor kommt im Megabook VR601 Intels Pentium Dual Core T2330 mit 1,6 GHz zum Einsatz.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Arbeitsspeicher ist mit 2 GByte üppig bemessen, bei der eingesetzten internen Grafiklösung Intel GMA X3100 dürfte bei Spielern jedoch keine Freude aufkommen. Die Grafiklösung kann sich bis zu 256 MByte des Hauptspeichers für ihre Zwecke reservieren.

Stellenmarkt
  1. Ingenieur (m/w/d) OT-Datennetze
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
  2. Software-Entwickler (m/w/d) Applikation (Linux)
    Ultratronik GmbH, Gilching bei München
Detailsuche

Das Notebook eignet sich eher für Büro-Arbeiten sowie als Surf-Station für unterwegs und bringt eine Festplatte mit einer Kapazität von 120 GByte mit. Außerdem ist ein Super-Multi-DVD-Brenner verbaut worden.

Das Megabook VR601 ist mit LAN, WLAN, einem eingebauten Modem sowie einem 3-in-1-Kartenleser ausgerüstet und bietet vier USB-2.0-Anschlüsse, Firewire400 sowie einen S-Video- und VGA-Ausgang. Wie lange der Li-Ionen-Akku mit 4.400 mAh aushält, wurde nicht mitgeteilt. Das Notebook misst 35,8 x 3,4 x 25,9 cm und wiegt nach Angaben von Plus rund 2,7 kg.

Das Notebook wird mit Windows Vista Home Premium ausgeliefert. Die bei Supermarkt-Rechnern sonst recht üppigen Softwarepakete trifft man hier nicht an. Das MSI Megabook VR601 kostet in Plus-Shop rund 650,- Euro zzgl. Versand.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Clubhouse
3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft

Die Telefonnummern und Kontakte aller Clubhouse-Konten werden wohl im Darknet angeboten. Nummern werden nach ihrer Wichtigkeit eingestuft.

Clubhouse: 3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft
Artikel
  1. Mozilla: Firefox 90 schaltet unsicheres FTP endgültig ab
    Mozilla
    Firefox 90 schaltet unsicheres FTP endgültig ab

    Seit Firefox 88 wird FTP standardmäßig deaktiviert. Mit dem Browser Firefox 90 wird FTP komplett abgeschaltet - und damit viele Angriffsvektoren.

  2. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
    Elon Musk
    Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

    Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

  3. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

Automatenkaffee 12. Nov 2007

...mein Schwager hat sich letzte Woche bei ner Promo in SF, CA gleich 2 Acer für 300 USD...

El_Presidente 11. Nov 2007

ich glaub das liegt eher an den schlechten mainboardchipsätzen die es für amd notebooks...

Farrell 10. Nov 2007

Vista muß ich mir auch nicht antun; das wollen ja nicht mal WinUser. Aber Linux auf...

Prozessor 09. Nov 2007

Alles weg. Heute morgen gegen den Strich gebürstet worden?

ichbinsmalwieder 09. Nov 2007

kein Text



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% auf Amazon Warehouse • LG 55NANO867NA 573,10€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Amazon: PC-Spiele von EA im Angebot (u. a. FIFA 21 19,99€) • Viewsonic VG2719-2K (WQHD, 99% sRGB) 217,99€ • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /