Abo
  • Services:

PlayStation 3 - Keine hohe Ausfallrate beim 40-GByte-Modell

Sony und Händler widersprechen Gerüchten

Laut Sony Computer Entertainment macht derzeit ein Gerücht die Runde, dem zufolge das neue 40-GByte-Modell der PlayStation 3 eine 40-prozentige Ausfallrate habe. Laut Hersteller ist das nicht korrekt - auch Händler konnten gegenüber Golem.de keine hohe Rücklaufquote bestätigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie die niederländische Website Gamed.nl unter Bezug auf den belgischen Händler Games Manisa berichtete, soll die Ausfallquote der 40-GByte-PS3 bei 40 Prozent liegen. Die Geräte würden sich zwar gut verkaufen, aber es gebe u.a. große Probleme mit der Wiedergabe von Blu-ray Discs.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. Bosch Gruppe, Abstatt

Ein Sprecher von Sony Computer Entertainment betonte gegenüber Golem.de, dass das eine Falschmeldung sei und zeigte sich besorgt über die Verbreitung des unwahren Gerüchts. Auch von Golem.de befragte Händler gaben Entwarnung.

"Die Stücke, die wir bisher verkauften, haben aber keine Reklamationen nach sich gezogen", hieß es seitens eines Händlers. Ein anderer betonte: "Wir haben von der neuen mittlerweile schon mehrere Hundert verkauft und bis jetzt nur drei defekte Geräte gemeldet bekommen."

Probleme wie bei der Xbox 360 - bei der Microsoft mittlerweile einiges getan hat, um die Ausfälle zu verringern - scheinen Sony Computer Entertainment damit nicht ins Haus zu stehen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

FranUnFine 09. Nov 2007

Wird schon von allen Seiten oft vergessen, dass es "den" PC gar nicht gibt.

Bibabuzzelmann 09. Nov 2007

"Die Geräte würden sich zwar gut verkaufen, aber es gebe u.a. große Probleme mit der...

Originaahl 08. Nov 2007

Waren bestimmt alles Originale :P

feierabend 08. Nov 2007

Tut sie das?

www.C-KN.de 08. Nov 2007

Ich wollte zwar zuerst auch die Katastrophengeschichten von der Xbox 360 nicht glauben...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /