Abo
  • Services:
Anzeige

Mobiles Internet: Nokia und Vodafone verbünden sich

Ausgewählte Nokia-Handys exklusiv bei Vodafone

Nokia und Vodafone wollen künftig bei der Bereitstellung von mobilen Internetinhalten enger zusammenarbeiten. Dafür werden Vodafone-Dienste in die Ovi-Plattform von Nokia integriert. Außerdem sollen einige Nokia-Handys künftig exklusiv bei Vodafone angeboten werden.

Die Internetangebote von Vodafone sollen dazu in Nokias Internetplattform namens Ovi integriert werden. Dadurch sollen Kunden eine größere Auswahl an Diensten erhalten. Diese Kooperation erstreckt sich vor allem auf UMTS-Mobiltelefone. Sowohl Vodafones Musik-Shop als auch das entsprechende Nokia-Angebot sollen ab 2008 auf den finnischen Taschentelefonen vorinstalliert sein.

Anzeige

Einige UMTS-Handys will Nokia künftig exklusiv über Vodafone vertreiben, so dass die entsprechenden Modelle bei anderen Netzbetreibern nicht zu finden sein werden. Beide Unternehmen machten keine Angaben dazu, welche Gelder für diese Kooperation geflossen sind oder fließen werden.


eye home zur Startseite
Lole 10. Nov 2007

Da muss ich luki recht geben. Ich habe ebenfalls keine Lust mich des Endgerätes wegen an...

BSDDaemon 10. Nov 2007

Wegen dieser Aussage: "wieso müssen die guten handyhersteller immer zu den schlechtesten...

Pesi 08. Nov 2007

hahaha, sehr schön :) und jetzt müsste noch ein Apple fanboy sowas schreiben wie: Aber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. redcoon Logistics GmbH, Erfurt
  2. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Berlin
  3. WESTPRESS GmbH & Co. KG Werbeagentur, Hamm
  4. SEITENBAU GmbH, Konstanz


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. ab 1.079,79€ im PCGH-Preisvergleich

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

  1. Re: TPM >= 2.0 geht nicht

    MarioWario | 02:10

  2. Re: Hört sich für mich wie eine riesen...

    Proctrap | 02:00

  3. Re: Bundesliga möchte ich nicht mal geschenkt haben.

    zacha | 01:59

  4. Re: Dankeschön, wie großzügig

    zacha | 01:56

  5. Re: traurige entwicklung

    Umaru | 01:48


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel