Abo
  • Services:
Anzeige

Mobiles Internet: Nokia und Vodafone verbünden sich

Ausgewählte Nokia-Handys exklusiv bei Vodafone

Nokia und Vodafone wollen künftig bei der Bereitstellung von mobilen Internetinhalten enger zusammenarbeiten. Dafür werden Vodafone-Dienste in die Ovi-Plattform von Nokia integriert. Außerdem sollen einige Nokia-Handys künftig exklusiv bei Vodafone angeboten werden.

Die Internetangebote von Vodafone sollen dazu in Nokias Internetplattform namens Ovi integriert werden. Dadurch sollen Kunden eine größere Auswahl an Diensten erhalten. Diese Kooperation erstreckt sich vor allem auf UMTS-Mobiltelefone. Sowohl Vodafones Musik-Shop als auch das entsprechende Nokia-Angebot sollen ab 2008 auf den finnischen Taschentelefonen vorinstalliert sein.

Anzeige

Einige UMTS-Handys will Nokia künftig exklusiv über Vodafone vertreiben, so dass die entsprechenden Modelle bei anderen Netzbetreibern nicht zu finden sein werden. Beide Unternehmen machten keine Angaben dazu, welche Gelder für diese Kooperation geflossen sind oder fließen werden.


eye home zur Startseite
Lole 10. Nov 2007

Da muss ich luki recht geben. Ich habe ebenfalls keine Lust mich des Endgerätes wegen an...

BSDDaemon 10. Nov 2007

Wegen dieser Aussage: "wieso müssen die guten handyhersteller immer zu den schlechtesten...

Pesi 08. Nov 2007

hahaha, sehr schön :) und jetzt müsste noch ein Apple fanboy sowas schreiben wie: Aber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Daimler AG, Berlin
  3. Justizbehörde, Hamburg
  4. TU Kaiserslautern, Kaiserslautern


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. (-85%) 4,49€

Folgen Sie uns
       


  1. DS218

    Neues Einsteiger-NAS-System mit Btrfs

  2. Testgelände

    BMW will in Tschechien autonome Autos erproben

  3. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  4. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  5. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  6. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  7. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  8. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  9. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  10. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  1. Re: Hätte nun dort folgendes gestanden

    SanderK | 09:59

  2. Re: neues Einfallstor : bluetooth. Und die...

    EWCH | 09:59

  3. Re: Dann muss aber auch die Drosselung beim...

    Flatsch | 09:58

  4. Re: Und schon wieder ist Deutschland aus - kein...

    SanderK | 09:57

  5. Re: Bandbreite statt Datenvolumen

    |=H | 09:54


  1. 09:59

  2. 07:11

  3. 14:17

  4. 13:34

  5. 12:33

  6. 11:38

  7. 10:34

  8. 08:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel