• IT-Karriere:
  • Services:

YouTube startet in Deutschland (Update)

Community-Talentwettbewerb "Secret Talents" zum Start

Google bietet seine Video-Community YouTube nun auch in einer deutschen Version unter youtube.de an. Partner wie ZDF, FC Bayern München, Universal Music, Kinowelt und das Goethe-Institut sind mit eigenen Kanälen vertreten.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben einer deutschsprachigen Website wartet YouTube.de mit weiteren Anpassungen auf. So sollen andere Videos hervorgehoben sowie Empfehlungen und Top-Favoriten von der deutschen YouTube-Community bestimmt werden. Dabei bietet YouTube.de aber weiterhin Zugriff auf das weltweite Verzeichnis sowie eine globale Reichweite, so Google.

Stellenmarkt
  1. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  2. EGT Energievertrieb GmbH, Triberg

Zum Start des deutschsprachigen Angebots veranstaltet YouTube den "Secret-Talents-Wettbewerb", bei dem deutsche Nutzer ihre verborgenen Talente auf YouTube.de darstellen sollen. Auch einige Prominente sind zum Start dabei, der Gewinner wird am 6. Dezember 2007 bei der "Secret Talent Show" in Berlin bekannt gegeben.

Das Angebot auf YouTube Deutschland wird zudem von über 60 deutschen Content-Partnern mit eigens eingerichteten Kanälen erweitert. Dazu gehören Rundfunkanstalten, Sportorganisationen, Verlage, Musiklabels, Parteien, Filmvertriebe und Künstler - unter anderem das ZDF, FC Bayern München, VfB Stuttgart, Gruner + Jahr, Sportfive, FDP, Deutsche Welle, Universal Music, Sony BMG, NBC Universal Global Networks Germany, Kinowelt, Senator, Goethe-Institut, Greenpeace Deutschland, ohm:tv und das Deutsche Filminstitut.

Nachtrag vom 8. November 2007, 18:11 Uhr:
Zum Start der deutschen Plattform hat sich YouTube mit der GEMA geeinigt, so dass YouTube das GEMA-Repertoire an musikalischen Werken auf seiner Plattform nutzen kann. Die Musik kann sowohl in Musikvideos als auch in den von Nutzern erstellten Videos genutzt werden. Details dazu wurden allerdings nicht bekannt gegeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-66%) 16,99€
  2. 29,99€
  3. 4,32€

diggi 02. Dez 2007

Na ja, es könnte auch sein, dass nicht nur durch youTube -Clipfish und Myvideo...

punkt 09. Nov 2007

der is alt

punkt 09. Nov 2007

YouRipper und FLV Player sind sehr leicht durch googlen zu finden ;) Mut SUPEr lässt...

Raven 09. Nov 2007

Ein genialer Beitrag, danke! :D

kikimi 09. Nov 2007

k.T.


Folgen Sie uns
       


Ghost Recon Breakpoint - Fazit

Das Actionspiel Ghost Recon Breakpoint von Ubisoft schickt Spieler als Elitesoldat Nomad auf eine fiktive Pazifikinsel.

Ghost Recon Breakpoint - Fazit Video aufrufen
Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

    •  /