Abo
  • Services:
Anzeige

Firmware 2.0 bringt PlayStation 3 Neues bei

Optionaler Webseiten-Filter von TrendMicro integriert

Nun ist sie da, die bereits angekündigte Firmware 2.00 für die PlayStation 3 (PS3), die damit enger mit der PlayStation Portable (PSP) zusammenarbeitet. Außerdem gibt es neue Funktionen für die Cross Media Bar (XMB) getaufte Bedienoberfläche, die nun im Design etwas verändert werden kann, die Playlisten-Erstellung unterstützt und den Nutzer über Neues informiert - auch ein Webseiten-Filter ist dabei.

Mit der bereits im Vorfeld angekündigten Funktion "Remote Start" lässt sich die PS3 mittels "Remote Play" über das Internet mit der PSP ein- und ausschalten - sofern die PSP mit einer aktuellen Firmware bespielt wurde. Mit Remote Play kann laut Sony Computer Entertainment im Heimnetz und über das Internet auf die Bilder, Videos und Musik auf der PS3-Festplatte zugegriffen werden. Bisher musste die PS3 dazu im Stand-by-Modus sein.

Anzeige

Ab der PS3-Firmware 2.00 können endlich eigene Playlisten für Musik und Fotos erstellt werden. Zudem lässt sich der XMB-Menü-Bildschirm verändern; das gilt sowohl für Farben und Helligkeit als auch komplett neue XMB-Designs. Bildschirmhintergründe dafür will Sony in Zukunft über das PlayStation Network (PSN) bereitstellen. Letzterem wurde nun auch ein eigenes, auffälligeres Icon spendiert.

Eine optional einblendbare Laufschrift informiert nun direkt in der XMB über Neuigkeiten aus der PlayStation-Welt, ohne dass dazu der Webbrowser der Konsole geöffnet werden muss. Sonderlich informativ ist sie derzeit aber nicht.

Zum Schutz der Kleinen vor bestimmten Internetinhalten hat Sony zudem einen optionalen Webseiten-Filter von TrendMicro in die PS3 integriert, der bis zum April 2008 kostenlos getestet werden kann und danach kostenpflichtig wird. Der Preis steht noch nicht fest.

In der Beschreibung von TrendMicro Web Security heißt es, dass Webseiten ausgefiltert werden, die "Pornografie/Sex, Alkohol/Tabakwaren, Kriminalität, Kulte/Okkultes, Glücksspiel, Hacken/Umgehen von Proxys, illegale Drogen, Sexualerziehung, Gewalt/Hass/Rassismus, Waffen/Militär usw." beinhalten. Warum die Sexualerziehung darunter fällt, obwohl sie ein integraler Bestandteil des Schulsystems ist, wird nicht erklärt. Der Service lässt sich laut TrendMicro nur "ganz oder gar nicht" nutzen - auf den Filter lässt sich also seitens der Eltern nicht einwirken.

Die PS3-Firmware 2.00 kann über die Update-Funktion der Spielekonsole aus dem Internet geladen und eingespielt werden.


eye home zur Startseite
bin sonst nie hier 10. Sep 2008

Ich hoffe, dass du nicht glaubst, was du gerade geschrieben hast, oder? Greetz

eRAZOR 09. Nov 2007

Und leider immernoch kein Multichannel Audio Support. Wie traurig.

FranUnFine 09. Nov 2007

*lol* Jaja, is ja gut, den RX7 mag ich ja auch, der hat Wankel-Nerd-Bonus. Sogar die...

objective 09. Nov 2007

quatsch... so viel quatsch, wie sterotypische aussagen "lehrer fahren volvo"... gibt...

leser 08. Nov 2007

weil das nichts an der tatsache ändert, dass die ps3 stromhungrig ist. "leser" (ps3...


PS3 in Basel / 08. Nov 2007

Morgen kommt Firmware 2.0!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Wolfsburg
  2. HerkulesGroup Services GmbH, Burbach
  3. InoNet Computer GmbH, Oberhaching
  4. über duerenhoff GmbH, Nürtingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 3,99€
  2. (-10%) 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Ohrhörer

    Neue Airpods sollen Hey Siri unterstützen

  2. Amazon Go

    Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant

  3. Elektromobilität

    UPS arbeitet an elektrischem Lieferwagen

  4. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  5. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  6. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  7. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  8. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  9. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  10. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Guter Artikel

    asa (Golem.de) | 07:50

  2. Re: Noch nie einen Fahrer gehabt der eine Karte...

    Thiesi | 07:46

  3. Re: Der Sinn dahinter ?

    muhzilla | 07:41

  4. Re: Aktueller denn je

    Smartcom5 | 07:41

  5. Re: Und warum funktioniert das nur in München?

    chefin | 07:30


  1. 07:46

  2. 07:38

  3. 07:17

  4. 18:21

  5. 18:09

  6. 18:00

  7. 17:45

  8. 17:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel