Abo
  • Services:

DE-CIX erreicht rund 250 GBit/s

Kapazität von 1 TBit/s soll erweitert werden

Rund 250 GBit/s an Internettraffic wickelt der größte deutsche Internetknoten DE-CIX mittlerweile ab. Insgesamt nutzen 219 Provider den Austauschknoten, an dem sie mit insgesamt 1 TBit/s angeschlossen sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Der maximale Datendurchsatz auf der aktuell aus vier Switches bestehenden Plattform liegt laut DE-CIX bei etwa 25 Prozent der zur Verfügung stehenden Kapazität, also rund 250 GBit/s. Damit gehört der DE-CIX gemessen an Datendurchsatz und Gesamtkapazität zu den drei größten Internetknoten weltweit, so die Betreiber.

"Das Wachstum des Internetverkehrs am Standort Frankfurt ist sehr erfreulich und liegt am oberen Ende unserer Prognose für das Jahr 2007", sagte Harald A. Summa, Geschäftsführer der DE-CIX Management GmbH. Bis Ende 2007 soll die bestehende Peering-Infrastruktur um einen weiteren Hochleistungs-Switch erweitert werden. Für 2008 sind drei weitere Switches und eine Modifikation der aktuellen Topologie geplant.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.099,00€
  2. (-80%) 5,99€
  3. 288€
  4. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, Nacon PS4-Controller + Fallout 76 für 44,99€ bei Marktabholung...

Rainer Haessner 08. Nov 2007

O je. Gibt es ja. Deren Gesamtkapazität erreicht bestenfalls 1% der Kabelstrecken.

RcRaCk2k 08. Nov 2007

Richtig, nur ist zu beachten, dass z.B. alle am T-Com Anschluss hängenden Nutzer nur mit...

ike 08. Nov 2007

Das sagt mir, dass die Switches 1 und 2 redundant sind, die Switches 3 und 4 jedoch...

Bruno Koop 08. Nov 2007

Wozu braucht man ein CD-Radio im Firmenfahrzeug? Wozu braucht man eine Batterie im...

Nexus_6series 07. Nov 2007

PDF mit Infos zur Struktur des De-CIX: http://www.de-cix.de/info...


Folgen Sie uns
       


Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay

Wir zeigen die ersten 10 Minuten von Bright Memory, dem actionreichen Indie-Ego-Shooter mit spektakulären Schwertkampf-Einlagen.

Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay Video aufrufen
WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

    •  /