Abo
  • Services:

Deutscher Internetpreis 2007 verliehen

Unternehmen aus Bayern und dem Saarland unter den Gewinnern

Der Bitkom-Verband hat die Gewinner seines Branchenpreises, der nun schon zum achten Mal verliehen wird, bekanntgegeben. Der Deutsche Internetpreis 2007, auf den sich 300 Mittelständler beworben hatten, geht an drei Unternehmen aus Bayern und dem Saarland. Die Gewinner erhalten Geldpreise im Gesamtwert von 60.000 Euro.

Artikel veröffentlicht am ,

Gewonnen haben die Metaio GmbH aus München, die e.Consult AG aus Saarbrücken und die GPSoverIP GmbH aus Schweinfurt. Der Preis wird für beispielhafte Konzepte aus der IT verliehen. Schirmherr des Wettbewerbs ist Bundeswirtschaftsminister Michael Glos.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

"Das breite Interesse an der Preisverleihung zeigt, dass moderne Internetanwendungen in unserem Mittelstand längst Fuß gefasst haben und die Unternehmen auf der Höhe der Zeit sind", betonte der Parlamentarische Staatssekretär Hartmut Schauerte vom Bundeswirtschaftsministerium.

Der 1. Preis, der mit 25.000 Euro dotiert ist, geht an Metaio aus München für ihre Anwendung "KPS Click & design". Damit lässt sich die Einrichtung von Wohnräumen planen.

Den 2. Preis und damit 20.000 Euro erhält e.Consult aus Saarbrücken. Das Unternehmen hat die "WebAkte geschaffen, eine webbasierte Anwendung, mit der Anwälte Daten mit ihren Mandanten austauschen können. Ein Zusatzmodul erlaubt die vollautomatische Regulierung von Schäden mit Versicherungen.

Der 3. Preis, für den es 15.000 Euro gibt, geht an GPSoverIP aus Schweinfurt. Das Unternehmen hat einen gleichnamigen Webdienst entwickelt, der per Satellit Fahrzeuge von Unternehmensfuhrparks orten kann.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

Adamriese 19. Apr 2010

Hat das 3Jahre gedauert, um den Preis zu verleihen oder ist die news aus 2007...

hirn 08. Nov 2007

Ihr Browser hat leider nicht die erforderlichen Vorraussetzungen: * Internet Explorer...

Gast10001100 07. Nov 2007

Verzeihung. Ich wollte Ihre Aussage durch meine polemische Wortwahl nicht von vornherein...

Tobi1051 07. Nov 2007

Bei mir gehts auch nicht. Nutze auch Safari.

guest 07. Nov 2007

harter text, aber leider viel wahres dran


Folgen Sie uns
       


Intel NUC7 June Canyon - Test

Wir mögen Intels NUC7: Er hat volle PC-Funktionalität in kleinem Formfaktor zu einem niedrigen Preis.

Intel NUC7 June Canyon - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

    •  /