Abo
  • Services:

Deutscher Internetpreis 2007 verliehen

Unternehmen aus Bayern und dem Saarland unter den Gewinnern

Der Bitkom-Verband hat die Gewinner seines Branchenpreises, der nun schon zum achten Mal verliehen wird, bekanntgegeben. Der Deutsche Internetpreis 2007, auf den sich 300 Mittelständler beworben hatten, geht an drei Unternehmen aus Bayern und dem Saarland. Die Gewinner erhalten Geldpreise im Gesamtwert von 60.000 Euro.

Artikel veröffentlicht am ,

Gewonnen haben die Metaio GmbH aus München, die e.Consult AG aus Saarbrücken und die GPSoverIP GmbH aus Schweinfurt. Der Preis wird für beispielhafte Konzepte aus der IT verliehen. Schirmherr des Wettbewerbs ist Bundeswirtschaftsminister Michael Glos.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

"Das breite Interesse an der Preisverleihung zeigt, dass moderne Internetanwendungen in unserem Mittelstand längst Fuß gefasst haben und die Unternehmen auf der Höhe der Zeit sind", betonte der Parlamentarische Staatssekretär Hartmut Schauerte vom Bundeswirtschaftsministerium.

Der 1. Preis, der mit 25.000 Euro dotiert ist, geht an Metaio aus München für ihre Anwendung "KPS Click & design". Damit lässt sich die Einrichtung von Wohnräumen planen.

Den 2. Preis und damit 20.000 Euro erhält e.Consult aus Saarbrücken. Das Unternehmen hat die "WebAkte geschaffen, eine webbasierte Anwendung, mit der Anwälte Daten mit ihren Mandanten austauschen können. Ein Zusatzmodul erlaubt die vollautomatische Regulierung von Schäden mit Versicherungen.

Der 3. Preis, für den es 15.000 Euro gibt, geht an GPSoverIP aus Schweinfurt. Das Unternehmen hat einen gleichnamigen Webdienst entwickelt, der per Satellit Fahrzeuge von Unternehmensfuhrparks orten kann.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  2. 38,99€
  3. 23,99€

Adamriese 19. Apr 2010

Hat das 3Jahre gedauert, um den Preis zu verleihen oder ist die news aus 2007...

hirn 08. Nov 2007

Ihr Browser hat leider nicht die erforderlichen Vorraussetzungen: * Internet Explorer...

Gast10001100 07. Nov 2007

Verzeihung. Ich wollte Ihre Aussage durch meine polemische Wortwahl nicht von vornherein...

Tobi1051 07. Nov 2007

Bei mir gehts auch nicht. Nutze auch Safari.

guest 07. Nov 2007

harter text, aber leider viel wahres dran


Folgen Sie uns
       


Lenovo Mirage Solo und Camera - Test

Wir haben laut Lenovo "die nächste Generation VR" getestet. Tipp: Sie ist nicht so viel besser als die letzte.

Lenovo Mirage Solo und Camera - Test Video aufrufen
Command & Conquer (1995): Trash und Trendsetter
Command & Conquer (1995)
Trash und Trendsetter

Golem retro_ Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.
Von Oliver Nickel

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /