Abo
  • Services:

Motorola: Bluetooth-Headset mit zwei Mikrofonen

Sprache und Umgebungsgeräusche werden getrennt

Motorola hat mit dem Motopure H12 ein Bluetooth-Headset vorgestellt, das mit zwei Mikrofonen ausgestattet ist. Damit will der amerikanische Handyhersteller Hintergrundgeräusche wie Verkehrslärm oder Fahrtwind filtern und eine bessere Übertragungsqualität von Telefonaten liefern.

Artikel veröffentlicht am , yg

Das eine Mikrofon überträgt die Stimme des Headset-Trägers, über das zweite werden Umgebungsgeräusche registriert. Durch die Trennung soll dann nur Sprache übertragen werden. Motorola hat seine CrystalTalk-Technik integriert, die bei lautem Geräuschpegel die Lautstärke im Handy automatisch erhöht. So wird der Ton im H12 von selbst lauter, wenn sich die Umgebungsgeräusche verstärken.

Stellenmarkt
  1. WERTGARANTIE Group, Hannover
  2. Verlag C.H.BECK, München-Schwabing

Motopure H12
Motopure H12
Das 42 x 18 x 12 mm große Motopure H12 wiegt 12 Gramm und unterstützt Sprachwahl. Motorola gibt eine Betriebsbereitschaft von bis zu 8 Tagen und eine Gesprächszeit von bis zu 5,5 Stunden mit einer Akkuladung an.

Das Motopure H12 wird mit einem Ladegerät für den Schreibtisch, einem Clip sowie einer Tragetasche ausgeliefert und soll im Januar 2008 für 99,- Euro in den Regalen stehen. Damit verpasst Motorola ganz haarscharf das umsatzstarke Weihnachtsgeschäft mit dem Neuling.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 8,49€
  2. 43,99€
  3. 20,99€ - Release 07.11.

rbugar 07. Nov 2007

Ìch suche ein Gerät mit Ladehalterung fürs Auto. Gibts sowas?


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Neues Produkt USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
  2. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /