Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft setzt Technik-Chef vor die Tür

Stuart Scott soll gegen Unternehmensrichtlinien verstoßen haben

Am Freitag vergangener Woche hat Microsoft seinen Technik-Chef entlassen. Stuart Scott war als Chief Information Officer (CIO) seit 2005 bei Microsoft tätig und trug dort den Titel des Corporate Vice President. Zu den Gründen der Entlassung liegen keine genauen Angaben vor.

Microsoft gab lediglich bekannt, dass interne Untersuchungen ergeben hätten, dass Stuart Scott gegen Unternehmensrichtlinien verstoßen habe, berichtet ComputerWorld.com. Welche Unternehmensrichtlinien Scott im Detail nicht eingehalten hat, wollte der Konzern auch auf Nachfrage von US-Medien nicht mitteilen. Für eine Stellungnahme war Scott für US-Medien nicht erreichbar.

Anzeige

Bislang ist nicht bekannt, wann Microsoft die Stelle des Technik-Chefs neu besetzen wird. Übergangsweise sollen Shahla Aly und Alain Crozier die Rolle des Technik-Chefs übernehmen. Aly ist General Manager of Worldwide Services, Strategy and Planning bei Microsoft und Crozier ist Chief Financial Officer von Microsofts Verkaufs- und Marketing-Abteilung.


eye home zur Startseite
huahuahua 09. Nov 2007

Dieses ist ein weiterer, ebenso und absolut überflüssiger Kommentar, inhaltslos und ohne...

dumpfbacke 09. Nov 2007

Genau meine Rede! LG Dumpfbacke (Mit Linux wäre das nicht passiert...)

Ralph Hoffmann 08. Nov 2007

Stimmt OO ist einesehr gute Alternative zum MS Office. Es hat für mich allerdings noch...

pommesbude 08. Nov 2007

genial - Chief-Erklär-Bär! Und ich hab noch was gelernt!

Jan Ar.s.c.h. 07. Nov 2007

Was willst du denn erwarten von Jungs, die - ich schätze - so 17 Jahre alt sind, einen PC...


All about Dynamics NAV & eCommerce / 08. Nov 2007

Microsoft kickt Technik-Chef Stuart Scott

Compyblog / 07. Nov 2007

ComPod To Go - 07.11.2007

Prapagonda / 07. Nov 2007

Microsoft feuert seinen IT-Chef



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Frankfurt am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ (Einführungsedition nur für begrenzte Zeit verfügbar!) - Immer wieder bestellbar...
  2. 319,99€ für Prime-Kunden

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    ArcherV | 19:48

  2. Re: Konsequenzen für die Entwickler?

    RipClaw | 19:48

  3. Re: Und zum Thema Feinstaub

    bplhkp | 19:44

  4. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    triplekiller | 19:43

  5. Re: Benutzt den Store überhaupt jemand?

    triplekiller | 19:42


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel