OCZ überarbeitet Heatpipe-gekühlte Speichermodule

Von Reaper HPC zu Reaper X HPC

Der Speicheranbieter OCZ hat seine neue Heatpipe-gekühlte DDR2-Speichermodulserie ReaperX HPC (Heat Pipe Conduit) angekündigt. Sie tritt die Nachfolge des Reaper-HPC-Designs an.

Artikel veröffentlicht am ,

ReaperX HPC
ReaperX HPC
Konkret vorgestellt wurde das DDR2-SDRAM-Modul "DDR2 PC2-6400 ReaperX". Es wartet mit zwei Heatpipes auf, um die Hitze vom Speicher zu einem Kühlkörper abzuführen - und verspricht damit einen stabileren Betrieb auch bei Übertaktung. Das ReaperX-eigene Heatpipe-Design ist dabei laut OCZ effizienter als traditionelle Heatspreader.

Stellenmarkt
  1. Team Manager (m/w/d) Storage & Backup Solutions
    OEDIV KG, Bielefeld
  2. Spezialist (m/w/d) für Data Warehouse / Business Intelligence
    Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München
Detailsuche

ReaperX HPC
ReaperX HPC
Das PC2-6400 Reaper X ist ein DDR2-800-Speicher mit 4-4-3-15-Timings (CAS-TRCD-TRP-TRAS), mit optimalen Einstellungen aufwartendem SPD und einer Kapazität von 2 GByte. OCZ bietet auch Dual-Channel-Pakete mit zwei 2-GByte-Riegeln an. Die vor allem für Spiele-PC gedachten Speicher sollen mit einer lebenslangen Garantie aufwarten.

Ab wann und für welchen Preis die neuen Heatpipe-bestückten Speichermodule auf dem Markt kommen, wurde von OCZ noch nicht bekannt gegeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Wannabe 08. Nov 2007

Ihr habt allesamt sowas von keine Ahnung. Die HPC Module haben so gut wie alle D9GHM...

klewinetis 08. Nov 2007

ähem, nein. Luft leitet die Wärme mal so richtig schön schlecht. Deshalb gibt es auch...

pepperoncino 07. Nov 2007

kann ich mich nur anschliessen. wahrschinelich sind die ram bausteine mit display nicht...

5% 07. Nov 2007

Naja. Zum Glück schaden Kühlkörper und Heatpipes auf RAM nicht.

Technikfreak 07. Nov 2007

hängt doch davon ab, wie du deinen PC hinstellst :-)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kickstarter
Die Pibox ist ein Mini-NAS mit Raspberry Pi

Auf Basis des Raspberry Pi CM 4 entsteht die Pibox. Mittels Carrier-Platinen können daran zwei 2,5-Zoll-Laufwerke angeschlossen werden.

Kickstarter: Die Pibox ist ein Mini-NAS mit Raspberry Pi
Artikel
  1. Exascale: Europa-Supercomputer nutzt ARM mit Intel-Beschleunigern
    Exascale
    Europa-Supercomputer nutzt ARM mit Intel-Beschleunigern

    Der erste europäische Supercomputer der Exascale-Klasse kombiniert eigene ARM-Prozessoren, die Sipearl Rhea, mit Intels Ponte Vecchio.

  2. Amazon, Apple, Google: Die EU macht ernst mit der Plattformregulierung
    Amazon, Apple, Google
    Die EU macht ernst mit der Plattformregulierung

    Die stärkere Regulierung von großen IT-Plattformen rückt näher. Die EU-Mitgliedstaaten unterstützen weitgehend die Pläne der EU-Kommission.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. S9U fürs Homeoffice: Samsung stellt 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit KVM-Switch vor
    S9U fürs Homeoffice
    Samsung stellt 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit KVM-Switch vor

    Der S9U ist Samsungs neuer 32:9-Bildschirm. Er integriert USB-C mit 90 Watt Power Delivery und einen KVM-Switch. Das Panel schafft 120 Hz.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • WD Black SN750 1TB 89,90€ • Acer 27" FHD 165Hz 191,59€ • PS5 Digital + 2. Dualsense + 100€-Amazon-Gutschein mit o2-Vertrag sofort lieferbar • Kingston 1TB PCIe 69,90€ • GTA Trilogy Definitive 59,99€ • Alternate-Deals (u. a. Apacer 960GB SATA 82,90€) [Werbung]
    •  /