Abo
  • IT-Karriere:

Vier von fünf IT-Firmen erwarten 2007 ein Umsatzwachstum

Kunden investieren wieder mehr in IT

Das Jahr 2007 soll für viele kleine und mittlere IT-Unternehmen erfolgreich enden. Das ist kein Wunschtraum, sondern die Erwartungshaltung von immerhin 79 Prozent der Unternehmen, die im Rahmen des Bitkom-Branchenbarometers angaben, dass sie eine Umsatzsteigerung erwarten.

Artikel veröffentlicht am ,

Weitere 11 Prozent der befragten Unternehmen rechnen zumindest mit stabilen Umsätzen. "Die Hightech-Mittelständler haben allen Grund, zuversichtlich ins Jahresendgeschäft zu gehen", so Bitkom-Vizepräsident Heinz Paul Bonn.

Stellenmarkt
  1. we.CONECT Global Leaders GmbH, Berlin
  2. nexible GmbH, Düsseldorf

Gerade mittelständische Anbieter profitieren nach Angaben von Bitkom davon, dass viele Unternehmen wieder mehr in IT investieren. "Auch kleinere Firmen setzen zunehmend auf maßgeschneiderte digitale Lösungen", teilte Bitkom-Mittelstandssprecher Bonn mit. Die starke Nachfrage sorgt vor allem bei Anbietern von IT-Dienstleistungen und Software für Optimismus: In diesem Sektor erwarten 84 Prozent der Unternehmen einen steigenden Jahresumsatz.

Als Wachstumshürde machen viele Unternehmen dem Bitkom-Verband zufolge den Fachkräftemangel in der Branche aus: 70 Prozent der ITK-Mittelständler sehen darin ein Hindernis. Der Branchenverband fordert deshalb, Studiengänge in der Informatik und den Ingenieurwissenschaften attraktiver und praxisnäher zu gestalten. Auch müssten die Hürden für die Beschäftigung ausländischer Spitzenkräfte gesenkt werden. "Wir brauchen beides - eine bessere Ausbildung in Deutschland und eine gesteuerte Zuwanderung von Spezialisten", betonte Heinz Paul Bonn.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. (-70%) 8,99€
  3. 2,99€

Softwarepirat 08. Nov 2007

Höhere Umsätze durch höhere Ausgaben für die Vorratsdatenspeicherung und Auswertung...

PitbullStreichler 07. Nov 2007

ab in die USA, oder China oder Russland ;-)

deHans 07. Nov 2007

Da sieht man, welche Feeds er aboniert hat. :-)


Folgen Sie uns
       


Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019)

Noctua zeigt den ersten passiven CPU-Kühler, welcher sogar einen achtkernigen Core i9-9900K auf Temperatur halten kann.

Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019) Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
    Final Fantasy 7 Remake angespielt
    Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

    E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

    1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
    2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
    3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

    Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
    Projektmanagement
    An der falschen Stelle automatisiert

    Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


        •  /