Abo
  • Services:
Anzeige

Warhammer trifft Fans

Fan-Film aus Deutschland bleibt verboten

Freunde des Tabletop-Spiels Warhammer 40,000 - kurz Wh40k - müssen weiter vergeblich auf die Veröffentlichung des von deutschen Fans produzierten, nicht kommerziellen Spielfilms Damnatus warten. Der Warhammer-Hersteller und Markenrechtsinhaber Games Workshop besteht weiter auf dem Filmveröffentlichungsverbot, wie die BBC berichtet. Die Filmemacher wehren sich mit Protest im Internet.

Vier Jahre hat die Produktion von Damnatus gedauert. Rund 10.000 Euro investierten Fans in den Film, der auf Motiven des auch schon als Computerspiel ("Warhammer 40,000: Dawn of War") existierenden Tabletop-Spiels Warhammer 40,000 basiert. Noch während der Produktionsphase kontaktierten Anwälte des Spieleherstellers Games Workshop die Filmemacher und äußerten rechtliche Bedenken.

Anzeige

Die über zwei Jahre hinweg geführten Verhandlungen zwischen Filmemachern und Firma führten nicht zu einer erfolgreichen Einigung. Ende 2006 brachte Games Workshop deshalb externe Berater ins Spiel, um den Konflikt zu lösen. Die Berater empfahlen laut GW, die Verbreitung des Filmes zu untersagen. Games Workshop ist der Empfehlung gefolgt, der Film bleibt verboten.

Im Mittelpunkt des Konflikts um den Film stehen Ansprüche auf geistiges Eigentum, die Games Workshop geltend macht. Unterschiede zwischen dem britischen und dem deutschen Urheberrecht würden es Games Workshop unmöglich machen, die Zustimmung zur Freigabe des Films zu geben. Games-Workshop-Anwalt Andy Jones erklärte in einem langen Brief an die Damnatus-Macher die Lage aus Sicht der Firma. Jones betont, dass Games Workshop darauf bestehen müsse, alle Urheberrechte an Damnatus zu bekommen.

Warhammer trifft Fans 

eye home zur Startseite
Grimgork 23. Jun 2008

Guten Abend, ich spiele morgen gegen eine Armee Bretonen im Wert von 3000 Punkten...

reaudfest 08. Nov 2007

To admit defeat is to blaspheme against the Emperor

Ekelpack 08. Nov 2007

Im Strafrecht gebe ich Dir recht. Im Zivilrecht sieht die Welt aber ganz anders aus. Und...

Uhr-Heber 08. Nov 2007

Das ist Unsinn. Wenn Du Angestellter der Firma bist und etwas entwickelst, dann gehört...

FranUnFine 08. Nov 2007

Wer im Schlachthaus sitzt soll nicht mit Schweinen werfen! Es geht um Games Workshop und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. Rodenstock GmbH, München
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€
  2. täglich neue Deals
  3. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  2. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  3. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  4. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  5. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  6. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  7. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut

  8. Baden-Württemberg

    Unitymedia schließt Sendeplatzumstellung ab

  9. Gesetz gegen Hasskommentare

    Die höchsten Bußgelder drohen nur Facebook

  10. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Windows Mist

    Friedhelm | 17:29

  2. Re: Heutzutage wird auch viel geklebt

    ronlol | 17:29

  3. defekte telefone

    t_e_e_k | 17:28

  4. Re: Meine Gedanken ...

    Legacyleader | 17:28

  5. Re: Sehr geil: Der erste vernünftige ATARI...

    lgo | 17:28


  1. 17:30

  2. 17:15

  3. 17:00

  4. 16:37

  5. 15:50

  6. 15:34

  7. 15:00

  8. 14:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel