Abo
  • Services:
Anzeige

Warhammer trifft Fans

Fan-Film aus Deutschland bleibt verboten

Freunde des Tabletop-Spiels Warhammer 40,000 - kurz Wh40k - müssen weiter vergeblich auf die Veröffentlichung des von deutschen Fans produzierten, nicht kommerziellen Spielfilms Damnatus warten. Der Warhammer-Hersteller und Markenrechtsinhaber Games Workshop besteht weiter auf dem Filmveröffentlichungsverbot, wie die BBC berichtet. Die Filmemacher wehren sich mit Protest im Internet.

Vier Jahre hat die Produktion von Damnatus gedauert. Rund 10.000 Euro investierten Fans in den Film, der auf Motiven des auch schon als Computerspiel ("Warhammer 40,000: Dawn of War") existierenden Tabletop-Spiels Warhammer 40,000 basiert. Noch während der Produktionsphase kontaktierten Anwälte des Spieleherstellers Games Workshop die Filmemacher und äußerten rechtliche Bedenken.

Anzeige

Die über zwei Jahre hinweg geführten Verhandlungen zwischen Filmemachern und Firma führten nicht zu einer erfolgreichen Einigung. Ende 2006 brachte Games Workshop deshalb externe Berater ins Spiel, um den Konflikt zu lösen. Die Berater empfahlen laut GW, die Verbreitung des Filmes zu untersagen. Games Workshop ist der Empfehlung gefolgt, der Film bleibt verboten.

Im Mittelpunkt des Konflikts um den Film stehen Ansprüche auf geistiges Eigentum, die Games Workshop geltend macht. Unterschiede zwischen dem britischen und dem deutschen Urheberrecht würden es Games Workshop unmöglich machen, die Zustimmung zur Freigabe des Films zu geben. Games-Workshop-Anwalt Andy Jones erklärte in einem langen Brief an die Damnatus-Macher die Lage aus Sicht der Firma. Jones betont, dass Games Workshop darauf bestehen müsse, alle Urheberrechte an Damnatus zu bekommen.

Warhammer trifft Fans 

eye home zur Startseite
Grimgork 23. Jun 2008

Guten Abend, ich spiele morgen gegen eine Armee Bretonen im Wert von 3000 Punkten...

reaudfest 08. Nov 2007

To admit defeat is to blaspheme against the Emperor

Ekelpack 08. Nov 2007

Im Strafrecht gebe ich Dir recht. Im Zivilrecht sieht die Welt aber ganz anders aus. Und...

Uhr-Heber 08. Nov 2007

Das ist Unsinn. Wenn Du Angestellter der Firma bist und etwas entwickelst, dann gehört...

FranUnFine 08. Nov 2007

Wer im Schlachthaus sitzt soll nicht mit Schweinen werfen! Es geht um Games Workshop und...


Regular Impressions / 07. Nov 2007

Welch eine unheimlich dumme Firma



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Isar Kliniken GmbH, München
  3. University of Passau, Passau
  4. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Geil...

    My1 | 21:58

  2. Gut, dass die damals nicht auf die Idee gekommen...

    marvin_42 | 21:57

  3. Re: IMHO KervyN an Oracle abgeben...

    My1 | 21:57

  4. Re: Standard-YouTube-Lizenz

    Tigtor | 21:56

  5. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    Gromran | 21:56


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel