• IT-Karriere:
  • Services:

Asus' Eee-PC kommt für 299,- Euro (Update)

Asus-Eee-PC - alle bisher vorgestellten Gehäusefarben
Asus-Eee-PC - alle bisher vorgestellten Gehäusefarben
Das Gerät ist 22,5 x 16,5 x 3,5 cm kompakt und wiegt 920 Gramm. Ein 5200-mAh-Akku sorgt für die Stromversorgung unterwegs - er soll 3 bis 3,5 Stunden durchhalten, bei voller Last allerdings nur noch 2 Stunden.

Stellenmarkt
  1. Häfen und Güterverkehr Köln AG, Köln
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Garching

Bei den Vorführungen auf der Eee-PC-Vorstellung in Hamburg startete der Rechner von der Flash-Festplatte in 15 Sekunden aus dem ausgeschalteten Zustand bis zum Erscheinen des Desktops. Zwar ist ein Xandros-Linux mit IceWM-Oberfläche und KDE-Anwendungen vorinstalliert, es liegt jedoch auch eine Treiber-CD für Windows XP bei.

Ab Dezember 2007 soll der Eee PC in Deutschland für 299,- Euro erhältlich sein. Anfangs gibt es das kleine Notebook in zwei Farben: Perlmutt-Weiß und Schwarz. Andere Gehäusefarben wie Blau, Grün und Rosa sind geplant, wurden aber noch nicht für Deutschland angekündigt.

Im BIOS des Eee-PC
Im BIOS des Eee-PC
In der gegenwärtigen Ausstattung entspricht der deutsche Eee-PC dem Modell "4G", in Taiwan verkauft Asus aber auch andere Konfigurationen, darunter das Modell "8G" mit 8-GByte-SSD. Das BIOS eines Präsentationsgeräts von der von Golem.de besuchten Einführungsveranstaltung zeigt als Modellnummer jedoch statt "4G" die Typenbezeichnung "701".

Rund um die Marke "Eee" wurden drei Zubehörprodukte angekündigt - eins davon ist ein Skype-Telefon von Asus. [von Nico Ernst und Christian Klaß]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Asus' Eee-PC kommt für 299,- Euro (Update)
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 142,85€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Wolficcc 14. Mär 2008

http://neuerdings.com/2007/11/09/asus-eee-pc-701-test-fazit-zwerg-mit-riesenpotenzial...

TrustInMe 16. Jan 2008

Da scheinen die alten IBM schon ganz gut zu sein, das BIOS braucht nur 1-2 Sekunden...

Benutzer 08. Jan 2008

Hardware sieht ganz gut aus, aber die Softwareoberfläche...

hässlich 10. Nov 2007

Wer hat denn diese hässlichen Kinder noch so viel hässlicher eingekleidet?!?!

scops 08. Nov 2007

..... ich benutze seit längerem ein netbook pro zum verfassen meiner sachtexte. es ist...


Folgen Sie uns
       


Surface Book 3 - Test

Das Surface Book ist einmal mehr ein exzellentes Notebook, das viele Nischen bedient. Allerdings hätten wir uns nach fünf Jahren ein wenig mehr Neues gewünscht.

Surface Book 3 - Test Video aufrufen
Ryzen 7 Mobile 4700U im Test: Der bessere Ultrabook-i7
Ryzen 7 Mobile 4700U im Test
Der bessere Ultrabook-i7

Wir testen AMDs Ryzen-Renoir mit 10 bis 35 Watt sowie mit DDR4-3200 und LPDDR4X-4266. Die Benchmark-Resultate sind beeindruckend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 4000G (Renoir) AMD bringt achtkernige Desktop-APUs mit Grafikeinheit
  2. AMD Ryzen Threadripper Pro unterstützen 2 TByte RAM
  3. Ryzen 3000XT im Test Schneller dank Xtra Transistoren

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    Campus Networks: Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt
    Campus Networks
    Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt

    Über private 4G- und 5G-Netze gibt es meist nur Buzzwords. Wir wollten von einer Telekom-Expertin wissen, was die Campusnetze wirklich können und was noch nicht.
    Von Achim Sawall

    1. Funkstrahlung Bürgermeister in Oberbayern greifen 5G der Telekom an
    2. IRT Öffentlich-rechtlicher Rundfunk schließt Forschungszentrum
    3. Deutsche Telekom 5G im UMTS-Spektrum für die Hälfte der Bevölkerung

      •  /