Abo
  • IT-Karriere:

Xda orbit 2: HSDPA-Smartphone mit GPS-Empfänger

Windows-Mobile-Smartphone mit 3-Megapixel-Kamera und WLAN

O2 hat das Windows-Mobile-Smartphone Xda orbit überarbeitet, bei dem an den Leistungsdaten geschraubt wurde: Der orbit 2 ist nun mit einem schnelleren Prozessor, einer hochauflösenderen Digitalkamera, Windows Mobile 6 und mehr Speicher bestückt. Außerdem erfolgt die Datenübertragung neben WLAN auch per HSDPA mit bis zu 3,6 MBit/s.

Artikel veröffentlicht am , yg

Xda orbit 2
Xda orbit 2
Die 2-Megapixel-Kamera des XDA orbit wurde im orbit 2 durch eine 3-Megapixel-Kamera ersetzt. Im Innern des Smartphones arbeitet ein mit 400 MHz getakteter Prozessor von Qualcomm. Im Vorgänger lag die Geschwindigkeit des OMAP-850-Prozessors von Texas Instruments bei 200 MHz.

Stellenmarkt
  1. Allgeier Experts Pro GmbH, Essen
  2. via 3C - Career Consulting Company GmbH, Hamburg, Hannover, Köln (Home-Office)

Der interne Speicher fasst 128 MByte, im alten Modell waren es nur 64 MByte. Dieser lässt sich über einen Micro-SD-Steckplatz erweitern. Zum Lieferumfang gehört eine Speicherkarte mit 1 GByte, doch ein großer Teil davon ist bereits mit Kartenmaterial für Deutschland, Österreich und die Schweiz belegt. Denn es wird wieder die Navigationssoftware Navigator 6 von TomTom mitgeliefert, die für die Routenplanung auf den eingebauten GPS-Empfänger zugreift.

Xda orbit 2
Xda orbit 2
Das Display liefert eine Auflösung von 240 x 320 Pixeln, zur Farbtiefe machte O2 keine Angaben, vermutlich werden es 65.536 Farben sein. Das HSDPA-Smartphone funkt außerdem im UMTS-Netz und unterstützt die GSM-Netze 900, 1.800 sowie 1.900 MHz. Für den Datenfunk stehen außerdem EDGE und GPRS bereit und das Gerät unterstützt WLAN nach 802.11b/g sowie Bluetooth. Ferner enthält das Mobiltelefon ein Radio.

Als Betriebssystem wird Windows Mobile 6 Professional verwendet. Zum Leistungsumfang gehören PIM-Applikationen zur Termin-, Adress- und Aufgabenverwaltung sowie für die E-Mail-Korrespondenz. Außerdem liegen die Mobile-Ausführungen von Word, Excel und PowerPoint sowie der Internet Explorer und Windows Media Player in den Mobile-Versionen bei.

Der Akku im 110 x 58 x 15 mm großen und 128 Gramm schweren Smartphone liefert in den GSM-Netzen bis zu 6 Stunden Gesprächszeit, im UMTS-Betrieb nur noch bis zu 4 Stunden. Im Bereitschaftsmodus hält der Akku laut Netzbetreiber im GSM-Betrieb 12,5 Tage und 16,5 Tage im UMTS-Netz.

O2 will den Xda orbit 2 im Dezember 2007 auf den Markt bringen. Mit einem 24-Monatsvertrag im Tarif O2 Genion L soll das Smartphone 99,99 Euro kosten. Einen Preis ohne Vertrag nannte O2 nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-64%) 35,99€
  2. 3,40€
  3. 4,99€

Ando81 19. Dez 2007

scheint wohl was zu geben: http://www.insidepda.de/pocket-pc,O2-XDA-Orbit-2,tmc...

Zakalwe 06. Dez 2007

moep http://shop2.o2online.de/nw/produkte/handys/allehandys/details/index.html?articleId...

ar 07. Nov 2007

Neue Wortkreationen sind doch allgemein im Gebrauch, deshalb ist es egal wie man es...

Janonym 07. Nov 2007

Lol! Geht mir genauso. Ich hatte mir erst den MDA Compact3 zugelegt, also ohne WLAN...

Foxfire 07. Nov 2007

Faktor 24? Im Vergleich zu was? Standby?? Wenn mein Programm läuft ist der PDA ja nicht...


Folgen Sie uns
       


SSD-Kompendium

Sie werden alle SSDs genannt und doch gibt es gravierende Unterschiede. Golem.de-Hardware-Redakteur Marc Sauter stellt die unterschiedlichen Formfaktoren vor, spricht über Protokolle, die Geschwindigkeit und den Preis.

SSD-Kompendium Video aufrufen
WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    •  /