Abo
  • Services:

Richard Seibt im Aufsichtsrat von eZ Systems

CMS-Anbieter mit drei neuen Aufsichtsratsmitgliedern

Richard Seibt sitzt ab sofort im Aufsichtsrat des Content-Management-System-Anbieters eZ Systems. Seibt hat sich in der deutschen Open-Source-Szene vor allem durch seine Arbeit bei Suse einen Namen gemacht.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Das norwegische Unternehmen eZ Systems ist vor allem für sein freies Content-Management-System eZ Publish bekannt, arbeitet aber unter anderem auch an einem eigenen PHP-Stack sowie einem PHP-Application Server. Das Unternehmen hat nun Richard Seibt in seinen Aufsichtsrat berufen.

Stellenmarkt
  1. Lehmann&Voss&Co. KG, Hamburg
  2. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau

Seibt ist im Open-Source-Umfeld vor allem als ehemaliger Chef der Suse Linux AG bekannt. Nachdem Novell den Linux-Distributor gekauft hatte, verantwortete er zuerst das EMEA-Geschäft, verließ das Unternehmen aber 2005. Seine Karriere startete er bei IBM, wo er 20 Jahre lang in leitender Position tätig war. Heute leitet er unter anderem den Linux Business Campus und saß bis Mitte Oktober 2007 im Aufsichtsrat der Max21 AG.

Neben Seibt hat eZ Systems mit Bjørn Skare und Tom Jørgensen noch zwei weitere neue Aufsichtsratsmitglieder.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 349€
  2. 39,99€ statt 59,99€
  3. 449€

komisch 06. Nov 2007

"Seibt hat sich in der deutschen Open-Source-Szene vor allem durch seine Arbeit" sollte...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
    Jurassic World Evolution im Test
    Das Leben findet einen Weg

    Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
    2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
    3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

    Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
    Anthem angespielt
    Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

    E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

    1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
    2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
    3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

      •  /