Abo
  • Services:

Japan: Neue PlayStation 2 vorgestellt

SCPH-90000 verfügt über ein integriertes Netzteil

In Japan hat Sony Computer Entertainment nun eine neue Version der immer noch erfolgreichen PlayStation 2 vorgestellt. Die in die Jahre gekommene, aber weiterhin mit interessanten Spielen bedachte Konsole wurde dabei komplett überarbeitet, verfügt nun über ein integriertes Netzteil und ist noch etwas leichter geworden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue PS2 ist 23 cm breit, 2,8 cm hoch und 15,2 cm tief - trotz des integrierten Netzteils hat sich hier nichts geändert. Ihr Gewicht gibt Sony Computer Entertainment mit ca. 720 g an, die Slimline-PS2 brachte es bisher auf rund 900 g. Ein Analog-Controller (DualShock 2) liegt bei, ebenso wie AV-Kabel und das Stromkabel. Unter der Modellbezeichnung SCPH-90000 kommt die neue PlayStation 2 in Japan ab 22. November 2007 in drei Gehäusefarben auf den Markt.

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. KW-Commerce GmbH, Berlin

Der Kunde kann zwischen Schwarz ("Charcoal Black", SCPH-90000 CB), Weiß ("Ceramic White", SCPH-90000 CW) und Silber ("Satin Silver", SCPH-90000 SS) wählen. Der Preis beträgt jeweils 16.000 Yen inkl. Steuer, liegt also umgerechnet bei knapp unter 100,- Euro - Sony dreht also den Preis weiter nach unten. Ebenfalls angeboten wird ein Standfuß für 1.500 Yen, was etwa 9,- Euro entspricht.

Auch wenn die Verkaufszahlen nicht mehr so deutlich wachsen, verkauft sich die PlayStation 2 immer noch sehr gut - Sony Computer Entertainment will das auch weiter nutzen und mit der einmal mehr überarbeiteten Spielekonsole neue Kunden gewinnen. Weltweit hat der Hersteller schon über 120 Millionen PS2 ausgeliefert. Für die vielen PS2-Besitzer soll es auch nach dem Weihnachtsgeschäft 2007 noch neue Spiele geben.

Ab wann die neue PS2 auch in den USA und Europa erscheint, wurde noch nicht verkündet. Allerdings gibt es bereits Gerüchte, denen zufolge es zumindest in den USA noch 2007 der Fall sein könnte.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-82%) 5,50€
  2. 5,99€
  3. (-68%) 15,99€
  4. 24,99€

dragonhunter 12. Nov 2007

na dann frag ich mich nur warum sich microsoft beschwert... die hinken mit den...

zork23 07. Nov 2007

...gerade dies war das letzte Game, dass ich von platte gespielt habe. Funktioniert also...

nin 07. Nov 2007

War doch Sony, die die Fähigkeiten der PS3 absichtlich beschnitten haben um PS2 Spiele...

Vega 06. Nov 2007

irgendwie hat ich sowas schon befürchtet, schade eigentlich

der CS-Fan 06. Nov 2007

wie cs 1, 2 und 3? Ich dachte es gibt 1.6 1.6 und CS:Source.


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10e - Test

Das Galaxy S10e ist das kleinste Modell von Samsungs neuer Galaxy-S10-Reihe - und für uns der Geheimtipp der Serie.

Samsung Galaxy S10e - Test Video aufrufen
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil: Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil
Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um

Ohne Aufzüge gäbe es keine Hochhäuser. Aber inzwischen sind Wolkenkratzer zu hoch für herkömmliche Systeme. Thyssen-Krupp testet derzeit einen neuartigen Aufzug, der beliebig hoch fahren kann. Inspiriert ist er vom Paternoster und dem Transrapid. Wir waren im Testturm.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ceramic Speed Hätte, hätte - Fahrrad ohne Kette
  2. Geheimdienste und Bundeswehr Masterstudiengang für Staatshacker gestartet
  3. Sonitus Technologies Zahnmikrofon sorgt für klare Kommunikation

Microsoft: Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse
Microsoft
Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse

Wenn Cloud-Dienste ausfallen, ist oft nur ein Server kaputt. Wenn aber Googles Safe-Browsing-Systeme den Zugriff auf die deutsche Microsoft Cloud komplett blockieren, liegt noch viel mehr im Argen - und das lässt für die Zukunft nichts Gutes erwarten.
Von Sebastian Grüner

  1. Services Gemeinsames Accenture Microsoft Business arbeitet bereits
  2. Business Accenture und Microsoft gründen gemeinsame Service-Sparte
  3. AWS, Azure, Alibaba, IBM Cloud Wo die Cloud hilft - und wo nicht

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Merkel verteidigt Bruch des Koalitionsvertrages
  2. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  3. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter

    •  /