Abo
  • Services:

Japan: Neue PlayStation 2 vorgestellt

SCPH-90000 verfügt über ein integriertes Netzteil

In Japan hat Sony Computer Entertainment nun eine neue Version der immer noch erfolgreichen PlayStation 2 vorgestellt. Die in die Jahre gekommene, aber weiterhin mit interessanten Spielen bedachte Konsole wurde dabei komplett überarbeitet, verfügt nun über ein integriertes Netzteil und ist noch etwas leichter geworden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue PS2 ist 23 cm breit, 2,8 cm hoch und 15,2 cm tief - trotz des integrierten Netzteils hat sich hier nichts geändert. Ihr Gewicht gibt Sony Computer Entertainment mit ca. 720 g an, die Slimline-PS2 brachte es bisher auf rund 900 g. Ein Analog-Controller (DualShock 2) liegt bei, ebenso wie AV-Kabel und das Stromkabel. Unter der Modellbezeichnung SCPH-90000 kommt die neue PlayStation 2 in Japan ab 22. November 2007 in drei Gehäusefarben auf den Markt.

Stellenmarkt
  1. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen bei Freiburg im Breisgau
  2. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern

Der Kunde kann zwischen Schwarz ("Charcoal Black", SCPH-90000 CB), Weiß ("Ceramic White", SCPH-90000 CW) und Silber ("Satin Silver", SCPH-90000 SS) wählen. Der Preis beträgt jeweils 16.000 Yen inkl. Steuer, liegt also umgerechnet bei knapp unter 100,- Euro - Sony dreht also den Preis weiter nach unten. Ebenfalls angeboten wird ein Standfuß für 1.500 Yen, was etwa 9,- Euro entspricht.

Auch wenn die Verkaufszahlen nicht mehr so deutlich wachsen, verkauft sich die PlayStation 2 immer noch sehr gut - Sony Computer Entertainment will das auch weiter nutzen und mit der einmal mehr überarbeiteten Spielekonsole neue Kunden gewinnen. Weltweit hat der Hersteller schon über 120 Millionen PS2 ausgeliefert. Für die vielen PS2-Besitzer soll es auch nach dem Weihnachtsgeschäft 2007 noch neue Spiele geben.

Ab wann die neue PS2 auch in den USA und Europa erscheint, wurde noch nicht verkündet. Allerdings gibt es bereits Gerüchte, denen zufolge es zumindest in den USA noch 2007 der Fall sein könnte.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. 9,99€

dragonhunter 12. Nov 2007

na dann frag ich mich nur warum sich microsoft beschwert... die hinken mit den...

zork23 07. Nov 2007

...gerade dies war das letzte Game, dass ich von platte gespielt habe. Funktioniert also...

nin 07. Nov 2007

War doch Sony, die die Fähigkeiten der PS3 absichtlich beschnitten haben um PS2 Spiele...

Vega 06. Nov 2007

irgendwie hat ich sowas schon befürchtet, schade eigentlich

der CS-Fan 06. Nov 2007

wie cs 1, 2 und 3? Ich dachte es gibt 1.6 1.6 und CS:Source.


Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
    Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

    In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
    2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
    3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

      •  /