Abo
  • Services:

Toshiba: 5 Filme für HD-DVD-Notebooks

Aktion für Qosmio G40-11L, Satellite X200-21P, Satellite P200-1FT und Co.

Auch Käufer von Toshibas mit HD-DVD-Laufwerk bestückten Notebooks sollen nun fünf Spielfilme gratis auf HD-DVD hinzubekommen. Die Aktion gilt für HD-DVD-Notebooks, die zwischen dem 05. November 2007 und dem 31. Januar 2008 in Deutschland oder Österreich gekauft werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Angekündigt hatte das Toshiba zuerst für sein nun lieferbares Satellite P200-1FT, allerdings gilt es auch für die anderen mit HD-DVD-Laufwerk bestückten Modelle, etwa für die High-End-Notebooks Qosmio G40-11L und Satellite X200-21P. Auch in der "Allrounder-Serie" Satellite A200 gibt es seit kurzem Modelle mit HD-DVD-Laufwerk.

Stellenmarkt
  1. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  2. Euro Union Assistance GmbH, Stuttgart

Die Aktion ist nicht ganz neu, allerdings war sie von Toshiba und der HD DVD Promotional Group bisher auf Toshibas HD-DVD-Player und Microsofts externes HD-DVD-Laufwerk für die Xbox 360 beschränkt. Um an der Promotion-Aktion teilnehmen zu können, müssen die Notebook-Käufer die Toshiba-Website www.toshiba-europe.com/hddvd aufsuchen.

Dort können insgesamt fünf Filme ausgewählt werden, jeweils zwei HD-DVD-Blockbuster von Warner Bros und Universal Pictures und ein weiterer Film aus dem Paramount-Angebot. Darunter Filme wie Troja, Prestige, World Trade Center, Dream Girls und der Actionfilm Fast and the Furious: Tokyo Drift.

Die Filme gibt es, wenn ein auf der Website zu findender Online-Coupon ausgedruckt, ausgefüllt und zusammen mit einer Kopie der Notebook-Rechnung an die Toshiba Europe GmbH, 41426 Neuss geschickt wird. Innerhalb weniger Tage sollen die bestellten Filme dann eintreffen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Jay Äm 07. Nov 2007

Korrektamundo. Das ist mir schon als Kind im Kino aufgefallen - Kameraschwenks ruckeln...

kikimi 07. Nov 2007

Wie ein Nachposter schon anmerkte, wird auf Band langzeitarchiviert. Und natürlich ist...

nate 06. Nov 2007

Nein, das ist kein Zufall. Es ist aber auch kein "Deal mit Microsoft". Es handelt sich...

adba 06. Nov 2007

Leider kann man sich nicht einigen auf Brezel oder auf Pizza... ;-)


Folgen Sie uns
       


Toshiba Dynaedge ausprobiert

Das Dynaedge ist wie Google Glass eine Datenbrille. Allerdings soll sie sich an den industriellen Sektor richten. Die Brille paart Toshiba mit einem tragbaren PC - für Handwerker, die beide Hände und ein PDF-Dokument brauchen.

Toshiba Dynaedge ausprobiert Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
    SpaceX
    Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

    Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

      •  /