O2: Mobilfunk-Flatrate für Loop-Kunden

Automatische Verlängerungsoption

O2 startet Mitte November 2007 eine Mobilfunk-Flatrate für ihre Loop-Kunden. Zum Monatspreis von 25,- Euro sind damit alle Anrufe ins deutsche Festnetz sowie zu allen O2-Handy-Kunden abgegolten. Die Flatrate-Option verlängert sich automatisch, wenn das Guthaben auf der Karte entsprechend hoch ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab dem 15. November 2007 soll die Mobilfunk-Flatrate für Loop-Kunden verfügbar sein. Die Option kann zum Ende des laufenden Buchungsmonats gekündigt werden. Befinden sich mindestens 25,- Euro Guthaben auf der Prepaid-Karte, wird die Flatrate-Option automatisch verlängert. Ansonsten wird die Flatrate-Buchung automatisch beendet, worüber O2 per SMS informiert.

Stellenmarkt
  1. Leiter*in Fachdienst IT/CIO
    Landkreis Märkisch-Oderland, Seelow
  2. Ingenieur für Applikation / Techniker für Applikation (m/w/d)
    Viscom AG, Hannover
Detailsuche

Ansonsten bezahlen Loop-Nutzer für Telefonate in andere deutsche Mobilfunknetze in der Minute 25 Cent. Der SMS-Versand schlägt mit 19 Cent für eine 160-Zeichenbotschaft zu Buche. Zum Weihnachtsgeschäft lockt O2 Neukunden damit, dass die Flatrate-Option bei Kauf eines O2-Loop-Pakets in den ersten drei Monaten gratis zur Verfügung steht.

Eine Mobilfunk-Flatrate für Prepaid-Nutzer bieten auch Aldi, Simyo und Blau.de, allerdings betragen die monatlichen Kosten dort nur 15,- Euro. Aldi-Talk-Kunden können zu diesem Preis ohne weitere Kosten mit Festnetzanschlüssen und anderen Aldi-Talk-Kunden telefonieren. Außerdem sind alle SMS zu Aldi-Talk-Nutzern in der Flatrate enthalten. Bei Simyo und Blau.de sind alle Festnetzanrufe sowie netzinterne Telefonate im Monatspreis von 15,- Euro in der Flatrate enthalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Hartmut 06. Nov 2007

Solange es nicht in alle Mobilfunknetze ist, kann man diese Option vergessen. Wer hat...

foo bar 05. Nov 2007

Ganz und gar nicht, schau mal hier: http://www.teltarif.de/forum/s27746/1-27.html Da hat...

id20071105 05. Nov 2007

o2 kommt doch immer mit der seitenverdeckenden werbung an, die man nur durch ein...

Mr. Pervect 05. Nov 2007

Wie kommst du auf en Minutenpreis von 6,25 Cent? Nur noch I***ten unterwegs...

alkopedia 05. Nov 2007

Billig ist es jedenfalls nicht



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek: Enterprise
Mit Warp 5 zur vorzeitigen Absetzung

Vor 20 Jahren startete mit Enterprise die damals ungewöhnlichste Star-Trek-Serie. Das unrühmliche Ende nach vier Jahren erscheint heute unverdient.
Von Tobias Költzsch

Star Trek: Enterprise: Mit Warp 5 zur vorzeitigen Absetzung
Artikel
  1. Arosno E-Trace: E-Bike als Snowmobil mit Raupenantrieb
    Arosno E-Trace
    E-Bike als Snowmobil mit Raupenantrieb

    Fahrradfahren im Schnee: Mit dem Arosno-Schneemobil E-Trace ist das dank Raupenantrieb, Pedalen und E-Motor möglich.

  2. Security: Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple
    Security
    Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple

    Das Bug-Bounty-Programm von Apple ist vielfach kritisiert worden. Ein Forscher veröffentlicht seine Lücken deshalb nun ohne Patch.

  3. Echte Controller: Nintendo erweitert Switch Online um N64 und Mega Drive
    Echte Controller
    Nintendo erweitert Switch Online um N64 und Mega Drive

    Ein kostenpflichtiges Upgrade für Nintendo Switch Online bringt Klassiker wie Mario Kart 64 und Ecco the Dolphin auf die Switch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /