Abo
  • Services:
Anzeige

Warhammer Online - Weitere Verspätung (Update)

Online-Rollenspiel erscheint doch nicht mehr im ersten Quartal 2008

Mit Warhammer Online hofft EA Mythic (Dark Age of Camelot), den nächsten großen Online-Rollenspiel-Hit zu landen - gestützt durch GamesWorkshops Tabeletop-Spielemarke Warhammer. Nun bestätigte Electronic Arts, dass das Spiel noch etwas länger bis zur Fertigstellung brauchen wird.

"Wir bekommen nur eine Chance auf einen erfolgreichen Start", hatte Mark Jacobs, der Chef des Entwicklerstudios EA Mythic, bereits im April 2007 betont - und die Verschiebung von Warhammer Online auf das erste Quartal 2008 angekündigt, um das Spiel noch verbessern zu können.

Anzeige

Am 2. November 2007 meldete sich Jacobs wieder: "Unsere Ziele für Warhammer Online sind nicht einfach zu erreichen. Das Spiel beinhaltet viele neue und innovative Ideen, eine Featureliste, die Spieler überwältigen wird, und - am wichtigsten von allem - das beste RvR-System aller MMORPGs. Der Einbau und saubere Test solcher Dinge braucht seine Zeit. [...] Glücklicherweise haben wir die Hilfsmittel und die Unterstützung von EA im Rücken, um den Entwicklungszyklus auszudehnen; Zeit, die wir nutzen werden, um sicherzustellen, dass das Spiel alles hat, was wir wollen. WAR kommt und es wird außerordentlich."

Im Dezember 2007 soll eine neue Warhammer-Online-Betatestphase starten - und in den nächsten Monaten weitere Inhalte in das Spiel kommen. Nicht nur die Hauptstädte sollen mehr bieten, auch "neue Gemeinschaftssysteme" für Gildenspieler werden hinzugefügt und es wird Änderungen am Realm-vs-Realm-System und am Serverregelwerk geben.

Die Entlassungen bei EA haben auch EA Mythic betroffen: "Obwohl auch aus dem Warhammer Online Team ein paar Leute gegangen sind, bleibt diese Zahl sehr klein und hat keinen Einfluss auf den Entwicklungszeitplan. Diese Entlassungen waren Teil unseres normalen Studiobetriebs und ein notwendiger Schritt für EA Mythic, um sicherzustellen, dass wir ein konzentriertes und engagiertes Team haben, welches daran arbeitet, WAR voran zu bringen", so Jacobs, der auf eine Million Spieler zum Start hofft.

Ob Warhammer Online sich gegen den Marktführer World of Warcraft behaupten kann, wird sich nun aber erst ab dem zweiten Quartal 2008 zeigen. EA zufolge wurde der Spielstart für die USA und Europa in diesem Zeitraum verschoben. Die Entwickler brauchen demnach noch etwas mehr Zeit, um an ihrem Spiel zu feilen.


eye home zur Startseite
FranUnFine 06. Nov 2007

Siehe "Inquisitor" oder "Necromunda". Geht alles. Außerdem eignen sich die beiden...

Oggy_ 06. Nov 2007

Kunden, wer braucht die schon :) Bis zum ersten Meeting ;) Aber defakto ist das...

Die Glaskugel 06. Nov 2007

Kommt Ende 2008, Anfang 2009. Sagt mein Kaffeesatz.

Troll 05. Nov 2007

so arbeiten doch alle Branchen: Flugzeugbauer sind ganz oben mit fetten Ankündigungen...

alternative 05. Nov 2007

hast du von deinem eröffnungsbeitrag bis hier unten schon das thema vergessen? :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Allianz Global Benefits GmbH, Stuttgart, München
  2. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen
  3. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. über duerenhoff GmbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. 0,00€ USK 18

Folgen Sie uns
       


  1. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  2. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  3. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  4. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  5. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  6. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  7. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild

  8. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein

  9. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  10. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Was ist mit Salt?

    GnomeEu | 05:41

  2. Re: Samsung liefert ja auch nur Hardware

    koriwi | 04:31

  3. Re: Wozu sollte man das auf dem Land auch brauchen?

    plutoniumsulfat | 04:29

  4. Re: Und warum funktioniert das nur in München?

    Reddead | 03:55

  5. Re: Linux on Galaxy

    DAGEGEN | 03:47


  1. 18:21

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:37

  6. 17:02

  7. 16:25

  8. 16:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel