Zweimal gefaltet: Samsung-Handy mit Breitbild-Display

Aufklappen nach oben und zur Seite möglich

Samsung hat mit dem Widescreen ein Mobiltelefon vorgestellt, das sich in zwei Richtungen aufklappen lässt: Zum einen geht die Klappe nach oben auf - so wie man es von Handys mit klassischem Klappmechanismus lange kennt. Damit gelangt der Nutzer zu den Telefonfunktionen. Öffnet der Anwender das Mobiltelefon hingegen zur Seite, sieht er ein Breitbild-Display samt Lautsprecher und Minitastatur vor sich.

Artikel veröffentlicht am , yg

Im Innern stecken eine 2-Megapixel-Kamera für Foto- und Videoaufnahmen sowie Videotelefonie und ein Musik-Player, der die Formate MP3, AAC und AAC+ wiedergibt. Im Internet kann der Nutzer mit HSDPA-Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s surfen, ist kein UMTS- bzw. HSDPA-Netz vorhanden, läuft die Datenübertragung per EDGE oder GPRS. Bislang gibt es in Deutschland noch keine Mobiltelefone auf dem Markt, die diese hohe HSDPA-Geschwindigkeit meistern. Für November 2007 sind erste Geräte angekündigt.

Stellenmarkt
  1. Datenschutz Manager / Data Compliance Manager (m/w/d)
    Bauhaus AG, Mannheim
  2. Software-Entwickler (gn) SAP / Schnittstellen
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide
Detailsuche

Daten werden via USB 2.0 und Bluetooth 2.0 übertragen. Durch Unterstützung des Bluetooth-Profils A2DP lässt sich Stereomusik auf entsprechende Bluetooth-Geräte übertragen. Der interne Speicher fasst 25 MByte und kann bei Bedarf per Micro-SD-Karte erweitert werden.

Das Außendisplay misst knapp 1 Zoll in der Diagonale und zeigt bei einer Auflösung von 96 x 96 Pixeln bis zu 65.534 Farben. Das 2,3 Zoll große Innen-LCD liefert eine Auflösung von 320 x 240 Pixeln und stellt darauf bis zu 262.144 Farben dar. Der Fernsehempfang läuft über das HSDPA-Netz von Telstra und soll bis zu 33 Kanäle liefern. Das Programm wird über den australischen Anbieter Foxtel verteilt, der auch den Programmführer anbietet. Zudem soll der Nutzer mit dem Handy Foxtels "iQ Set-Top-Box" aus der Ferne steuern können.

Das 102,5 x 53 x 17,5 mm große und 115 Gramm schwere Mobiltelefon funkt neben UMTS auch auf den GSM-Frequenzen 900, 1.800 und 1.900 MHz. Die Akkulaufzeiten gibt Samsung mit bis zu 3 Stunden im UMTS-Netz und bis zu 3,5 Stunden im GSM-Netz an. Die Stand-by-Zeit soll bei gut 10 Tagen liegen.

Das Samsung Widescreen soll ab November 2007 in Australien verfügbar sein. Ob es auch nach Deutschland kommt und wie viel es kosten soll, hat Samsung nicht verraten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Irgendwer 05. Nov 2007

Jetzt regt euch doch nicht auf blos weil es anstatt 16:9 nur 4:3 ist...man kann sich auch...

Plexington Steel 05. Nov 2007

na manuell nicht. wenns nicht in benutzung ist wird es ja eh automatisch deaktiviert und...

MPX300 05. Nov 2007

Ja! http://images.google.de/images?q=motorola+MPX+300



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. SpaceX Inspiration 4: Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde
    SpaceX Inspiration 4
    Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde

    Die Weltraumtouristen der Dragon-Ramkapsel von SpaceX waren weiter weg von der Erde als die Besatzung der Internationalen Raumstation (ISS).

  3. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /