Abo
  • Services:
Anzeige

OpenSuse 10.3 Live-CD verfügbar

Images mit Gnome und KDE verfügbar

Die aktuelle OpenSuse-Version 10.3 ist nun auch als Live-CD verfügbar. So kann die Linux-Distribution ausprobiert werden, ohne sie zu installieren. Zur Auswahl steht je ein CD-Image mit dem Gnome- oder dem KDE-Desktop.

OpenSuse 10.3
OpenSuse 10.3
OpenSuse 10.3 setzt auf den Linux-Kernel 2.6.22.5, die Glibc 2.6.1 und die Compiler-Sammlung GCC 4.2.1. Als X-Server kommt X.org 7.2 zum Einsatz, der zusammen mit dem OpenGL-beschleunigten X-Server Xgl genutzt wird. In Verbindung mit Compiz stehen so etliche grafische Effekte auf dem Desktop zur Verfügung.

Anzeige

Darüber hinaus sind Anwendungen wie OpenOffice.org 2.3, Firefox 2.0.0.6 und Thunderbird 2.0.0.6 in der Distribution enthalten. Auch das Software-Telefon Ekiga 2.0.9 und die Bildbearbeitung Gimp 2.2.17 sind dabei. OpenSuse unterstützt darüber hinaus die vier Virtualisierungslösungen Xen, VirtualBox, Qemu und KVM.

Die nun veröffentlichten Live-CDs enthalten dieselbe Software wie die bereits zuvor verfügbare 1-CD-Installation. Es gibt jeweils ein Image mit Gnome und eines mit KDE für x86-Computer.


eye home zur Startseite
Always-Godlike 05. Nov 2007

Das mit der Schrift hat mich auch gestresst, die von 10.2 war viel schöner. Aber mir iss...

neutraler 05. Nov 2007

*verbeug* Danke, das (und die fehlende Partitionsnummer) war es! Neutraler

toM__ 05. Nov 2007

http://news.opensuse.org/?p=478#more-478

ZdB 05. Nov 2007

Achtung! Compiz ist da irgendwie defekt. Statt KDE-Oberfläche -> weißer Bildschirm. Lässt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Information Design One AG, Frankfurt am Main
  2. über Provadis Professionals GmbH, Frankfurt am Main
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 49,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 79€)
  3. 184,90€ + 3,99€ Versand (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. Limux

    Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

  2. Betriebssysteme

    Linux 4.10 beschleunigt und verbessert

  3. Supercomputer

    Der erste Exaflop-Rechner wird in China gebaut

  4. Thomas de Maizière

    Doch keine Vorratsdatenspeicherung für Whatsapp

  5. Automatisierung

    Europaparlament fordert Roboterregeln

  6. Elitebook 810 Revolve G3

    HP gibt die klassischen Convertible-Notebooks auf

  7. Connected Modular

    Tag Heuers neue Smartwatch soll hybrid sein

  8. Megaupload

    Kim Dotcom kann in die USA abgeschoben werden

  9. Rechentechnik

    Ein Bauplan für einen Quantencomputer

  10. Roborace

    Roboterrennwagen bei Testlauf verunglückt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Prey angespielt: Das Monster aus der Kaffeetasse
Prey angespielt
Das Monster aus der Kaffeetasse
  1. Bethesda Softworks Prey bedroht die Welt im Mai 2017
  2. Ausblicke Abenteuer in Andromeda und Galaxy

Autonomes Fahren: Die Ära der Kooperitis
Autonomes Fahren
Die Ära der Kooperitis
  1. Neue Bedienungssysteme im Auto Es kribbelt in den Fingern
  2. Amazon Alexa im Auto, im Kinderzimmer und im Kühlschrank
  3. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden

Kernfusion: Angewandte Science-Fiction
Kernfusion
Angewandte Science-Fiction
  1. Kernfusion Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

  1. Re: Dotcoms Villa wurde bei einer brutalen...

    emuuu | 12:11

  2. Re: roboterförderung

    elgooG | 12:09

  3. Re: Er wollte es doch so

    AllDayPiano | 12:08

  4. Re: abgeschoben oder ausgeliefert?

    emuuu | 12:07

  5. Und es gibt nicht mal Alternativen zu DE...

    Graveangel | 12:02


  1. 12:07

  2. 12:06

  3. 11:59

  4. 11:40

  5. 11:27

  6. 11:26

  7. 10:29

  8. 10:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel