Abo
  • Services:

Maus mit Taschenrechner-Rücken

Alternative für zusätzlichen Ziffernblock

Das japanische Unternehmen Sanwa hat eine Computermaus vorgestellt, die auf ihrem Rücken einen Taschenrechner trägt. Die Maus mit dem Keypad soll die Eingabe von Ziffern vor allem an Notebooks ohne eigenen Ziffernblock erleichtern und die Anschaffung eines separaten Ziffernblocks, den es von vielen Herstellern als Extra-Tastatur gibt, unnötig machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Sanwa-Taschenrechner-Maus
Sanwa-Taschenrechner-Maus
Die Sanwa-Keypad-Maus ist mit einem optischen Sensor sowie einem Mausrad und zwei Maustasten ausgerüstet. Die Abtastung der Oberfläche erfolgt mit einer Auflösung von 800 dpi.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Die Maus wird per USB mit dem Rechner verbunden. Ein Ein- und Ausschalter für das Ziffernfeld sorgt dafür, dass im normalen Mausbetrieb keine unbeabsichtigten Zahleneingaben erfolgen.

Neben den Ziffern sind Tasten für die Grundrechenarten, das Dezimaltrennzeichen und eine Enter-Taste vorhanden. Die Ziffern-Maus misst 53 x 108 x33 mm und kostet in Japan umgerechnet 35,- Euro (5.754 Yen).



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€ (erscheint am 25.01.)
  2. 4,99€
  3. (-78%) 8,99€
  4. (-68%) 18,99€

juckelbruder 06. Nov 2007

solche heldenhaften menschen mag ich. allerdings haben wirklich helden ein hehres ziel...

Horst Fischer 05. Nov 2007

Wer soetwas kauft, der hat wirklich einen an der Waffel. Ein richtiger Taschenrechner ist...

Streber 05. Nov 2007

Kauf dir mal 'ne gescheite Maus xD

Das Bootdevice 05. Nov 2007

Ich glaube eher, daß in der Golem-Redaktion noch nicht der Trend zur Seife angekommen ist.

Anonymer Nutzer 05. Nov 2007

Ich sehe nur eine Zifferntastatur. Die hat auch ein Telefon, zum Taschenrechner wird es...


Folgen Sie uns
       


Alexa-App für Windows 10 ausprobiert

Wir stellen Alexa über die neue Windows-10-App einige Fragen und natürlich erzählt sie auch wie immer einen Witz.

Alexa-App für Windows 10 ausprobiert Video aufrufen
IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

    •  /