Abo
  • Services:
Anzeige

Schnelles Bluetooth über WLAN geplant

Unklare Zukunft für Bluetooth über Ultra-Wideband (UWB)

Auf der Bluetooth-Evolution-Konferenz in London hat die Bluetooth Special Interest Group (SIG) angekündigt, an einer schnellen Bluetooth-Spezifikation zu arbeiten, die das WLAN-Protokoll verwendet. Das könnte das Aus bedeuten, Bluetooth über Ultra-Wideband (UWB) abzuwickeln.

"Ultra-Wideband-Chipsatz-Hersteller haben nicht das geliefert, was sie versprochen haben", zeigt sich John Barr nach einem Bericht von PC-World.com entrüstet. Der Vorstandsvorsitzende der Bluetooth Special Interest Group (SIG) gab auf der Bluetooth-Evolution-Konferenz bekannt, dass entschieden wurde, eine neue kommende Bluetooth-Generation auf Basis des WLAN-Protokolls zu entwickeln. Eigentlich sollte Ultra-Wideband (UWB) die kommende Bluetooth-Generation mit hoher Geschwindigkeit werden. UWB ist zugleich die Basis für Wireless USB (WUSB) und bietet eine Bandbreite von 480 MBit/s über kurze Entfernungen.

Anzeige

Barr befürchtet, dass UWB-Geräte erst in zwei Jahren in großen Stückzahlen verfügbar sein werden. Dem widerspricht Mark Moore, CTO bei Artimi, einem Hersteller von UWB-Chipsätzen: "Innerhalb der nächsten sechs Monate werden UWB-Geräte in Asien auf den Markt kommen."

Anfang Oktober 2007 wurden erste Ultra-Wideband-Chips zertifiziert. Damit soll die Kompatibilität der verschiedenen UWB-Chips untereinander sichergestellt werden. UWB soll dabei einen deutlich geringeren Stromverbrauch aufweisen als WLAN. Besonders mobile Geräte sollen so Daten in Hochgeschwindigkeit im Umkreis von bis zu 10 Metern senden und empfangen können.


eye home zur Startseite
damaltor 05. Nov 2007

tja... da kann man dann auch gleih wlan verwenden, oder? ich denke das führt bloß zu mehr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Frankfurt
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. Teambank AG, Nürnberg
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Grafikkarte Erste Tests der Radeon Vega FE durchwachsen

  1. Re: Abwarten

    Gromran | 20:50

  2. Re: 2500 für 1080. Guter Witz.

    asd | 20:49

  3. Re: Was nicht alles geht wenn konkurrenz da ist.

    ms (Golem.de) | 20:49

  4. Re: Ich verwende den Privacy Badger der EFF

    Schnarchnase | 20:47

  5. Re: 11%, nimmt den Mehrtakt raus

    ms (Golem.de) | 20:44


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel