Abo
  • Services:
Anzeige

Buffalo bringt WLAN-Router mit DD-WRT

Hotspot- und Mesh-Networking-Funktion

Buffalo bringt einen WLAN-Router auf den Markt, der ab Werk mit der freien Firmware DD-WRT ausgerüstet ist. Durch diese Wahl sollen auch kleine und mittlere Unternehmen von Funktionen profitieren, die es sonst eher in Geräten für Großunternehmen gibt. Dabei ist das Gerät für unter 100,- Euro zu haben.

WHR-HP-G54DD
WHR-HP-G54DD
Der WHR-HP-G54DD wird von Buffalo als Modell für kleine bis mittlere Unternehmen eingestuft, da er beispielsweise Funktionen bietet, um einen eigenen Hotspot in Betrieb zu nehmen. Zudem unterstützt der Router einen fünfstufigen Quality of Service, womit sich einzelne Dienste priorisieren lassen, um beispielsweise VoIP-Gesprächen eine höhere Bandbreite einzuräumen als Downloads.

Anzeige

Hinzu kommen Funktionen wie die Wahl mehrerer SSIDs, Wi-Fi Multimedia sowie die Unterstützung für dynamische Domain Name Server. Das Gerät unterstützt darüber hinaus OLSR und das Spanning-Tree-Protokoll, um ein Mesh-Netzwerk aufzubauen. Auch VPNs (Site-to-Site und Point-to-Point) lassen sich einrichten - gerade diese Funktion findet sich ansonsten oft nur in teuren Routern. Verwalten lässt sich das Gerät sowohl über ein SSL gesichertes Webinterface als auch über SSH; Syslog steht zur Systemüberwachung bereit.

Besonders um den Linksys-Router WRT54G hat sich seit Öffnung der unter der GPL lizenzierten Firmwarequellen eine Community gebildet, die leistungsfähigere Firmware-Alternativen anbietet. So auch das DD-WRT-Projekt. Normalerweise müssen solche Firmware-Images eigenhändig auf die Geräte gespielt werden - geht dabei etwas schief, greift in der Regel die Garantie nicht. Buffalo liefert den WHR-HP-G54DD mit der freien Firmware aus - dank einer Kooperation mit NewMedia-NET, die hinter DD-WRT stehen.

Der WLAN-Router WHR-HP-G54DD soll ab sofort für 74,- Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite
speedtouch 20. Dez 2007

Gibt es schon ein Router der 802.11n kann und auf dem WRT läuft?

Torx--- 06. Nov 2007

Dank der GPL darf man solche Images, wenn es denn so schwer ist, ohne weiteres anderen...

Jim Beam 04. Nov 2007

Schaut Euch einfach nur mal an, wo die Tasten liegen, die er zur Eingabe seines...

myElrond 03. Nov 2007

Moin, Laut dem DD-WRT Wiki http://www.dd-wrt.com/wiki/index.php/DD-WRT_Doku_%28DE%29...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  2. Elektror airsystems GmbH, Ostfildern bei Stuttgart
  3. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  4. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 239,90€ + 5,99€ Versand bei Alternate.de
  2. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       


  1. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Display kostet 70 Euro

  2. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  3. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone

  4. MWC

    Nokia erwartet 5G-Netze bereits in diesem Jahr

  5. Incident Response

    Social Engineering funktioniert als Angriffsvektor weiterhin

  6. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

  7. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  8. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  9. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  10. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Anschlüsse pro Karte bzw. MSAN ?

    bombinho | 15:01

  2. Re: Warum nicht noch ein anderes Premiummodell

    Teebecher | 14:57

  3. Re: Nein! Doch! Oh!

    Teebecher | 14:55

  4. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 14:46

  5. Hab das v30...

    Rauschkind | 14:27


  1. 15:00

  2. 14:30

  3. 14:18

  4. 14:08

  5. 12:11

  6. 10:28

  7. 22:05

  8. 19:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel