Abo
  • Services:
Anzeige

Telekom sucht Testkunden für DSL mit "Rate Adaptive Mode"

RAM passt die DSL-Bandbreite bei jeder Synchronisation an

Die Deutsche Telekom plant einen Pilottest für "DSL mit maximaler Geschwindigkeit" und sucht dazu Testkunden. Dabei werde der so genannte "Rate Adaptive Mode" (RAM) getestet, der die jeweils zur Verfügung stehende DSL-Bandbreite maximieren soll.

Der "Rate Adaptive Mode" (RAM) stellt den DSL-Anschluss bei jeder Synchronisation automatisch auf die höchstmögliche Bandbreite ein. So soll immer die maximale Leistung eines DSL-Anschlusses verfügbar gemacht werden. Dabei wird die Bandbreite im Downstream zwischen 384 bis 6.016 KBit/s und im Upstream zwischen 64 und 576 KBit/s angepasst.

Anzeige

Für einen Pilottest von RAM sucht die Telekom 6.000 Testkunden, die bereits über einen DSL-Anschluss bei der Deutschen Telekom verfügen. Die Umstellung des Anschlusses auf RAM soll ohne Nutzungsunterbrechung erfolgen.

Zudem müssen die Testkunden an drei kurzen Onlinebefragungen sowie einer telefonischen Anschlussberatung am Ende des Pilottests teilnehmen. Anmeldungen sind ab sofort unter ram-pilot.t-home.de möglich, der Testzeitraum liegt zwischen Januar 2008 und Juni 2008.


eye home zur Startseite
Leberwurstzipfel 26. Dez 2007

kann ich an einem Teledat 430-LAN irgendwie die Dämpfung auslesen?

Konfuzius 20. Nov 2007

Habe VDSL 50.000 Und mich bereits gestern für die Pilotphase angeeldet :-)) Speed kann...

Konfuzius Peng 20. Nov 2007

Teilnehmer an der Pilotphase können das jederzeit beenden.

Heinzenz 05. Nov 2007

Meines Wissens nach schalten die nur die maximal erreichbare Geschwindigkeit (laut...

Johannes B 04. Nov 2007

Hallo, Der RAte Adaptive Mode wird bei Envia TEL (Produkt ADSL Complete) schon genutzt...


provider-stoerung.de / 03. Nov 2007

T-Home erkennt die Vorteile des Rate Adaptive Mode



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte, deutschlandweit
  2. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden
  3. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  2. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  3. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  4. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  5. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  6. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand

  7. Schifffahrt

    Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter

  8. Erste Tests

    Autonome Rollstühle in Krankenhäusern und Flughäfen erprobt

  9. Firmware

    PS4 verbessert Verwaltung von Familien und Freunden

  10. Galaxy Note 4

    Samsung trägt keine Verantwortung für überhitzte Akkus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  1. Re: und das normale Java?

    SYS1 | 14:57

  2. IMHO KervyN an Oracle abgeben...

    MoonShade | 14:56

  3. Re: Video Rechte

    SzSch | 14:56

  4. Re: Sie wird elektrisch angetrieben, fährt also...

    narfomat | 14:56

  5. Re: Also technisch gesehen...

    confuso | 14:54


  1. 14:54

  2. 13:48

  3. 13:15

  4. 12:55

  5. 12:37

  6. 12:30

  7. 12:00

  8. 11:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel