• IT-Karriere:
  • Services:

Metal Gear Solid 4 kommt später

Konami verschiebt PlayStation-3-Vorzeigetitel um ein Quartal

Konamis PlayStation-3-Spiel "Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots" (MGS4) wird doch nicht Anfang 2008 erscheinen, wie zuletzt angekündigt. Es ist der erste Titel aus der erfolgreichen Spieleserie, der für die PlayStation 3 (PS3) erscheint - Sony Computer Entertainment erhofft sich davon steigende Verkaufszahlen für die Spielekonsole.

Artikel veröffentlicht am ,

Metal Gear Solid 4 (PS3)
Metal Gear Solid 4 (PS3)
Wie Konami in dieser Woche bekannt gab, wird Metal Gear Solid 4 nun erst im 2. Quartal 2008 erscheinen. In der kurzen offiziellen Mitteilung dazu heißt es: "Konami und Kojima Productions haben sich entschlossen, den Veröffentlichungstermin des Spiels zu verschieben, um weitere Verbesserungen an der Qualität des Spiels zugunsten eines noch besseren Spiel-Erlebnisses für die Fans weltweit vorzunehmen." Mehr dazu soll in Kürze bekanntgegeben werden.

Stellenmarkt
  1. finanzen.de, Berlin
  2. Atlas Copco IAS GmbH, Bretten

MGS4 gilt als Vorzeigetitel für die PS3. Bereits im Vorfeld haben Konami und Sony mit Trailern und ersten Demonstrationen spielbarer Vorabversionen eine sehr detaillierte Ingame-3D-Grafik beworben. Entsprechend hoch gesteckt sind die Erwartungen an das Stealth-Action-Spiel.

Metal Gear Online (PS3)
Metal Gear Online (PS3)
Neben MGS4 arbeiten Hideo Kojima, der Erfinder der Spieleserie, und sein Team auch an Metal Gear Solid Online. Das Spiel erscheint ebenfalls für die PS3 und verspricht ein "strategisches Mehrspieler-Erlebnis".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit vielen Hardware-und Zubehörangeboten
  2. 199,99€ (Vergleichspreis 269€)
  3. (aktuell u. a. AMD Ryzen Threadripper 2920X für 399€ inkl. Versand)
  4. (u. a. Samsung Galaxy S10 128 GB für 555€ statt 599€ im Vergleich und Sony Xperia 10 21:9 64...

Daynä Muttah 26. Apr 2008

Anscheinend denkst du eben nich mit! So musst du´s sehen: Vorteil Konsole -einmal...

screne 08. Nov 2007

LOOOL - Ne PS3 qualifiziert Dich für GARNIX... Oder heißt es demnächst: "Was für...

Jägger 02. Nov 2007

die 360 KÖNNTE auch ein Haus abbrennen, ganz ohne Feuer!!!!:O Einfach 4 Stunden laufen...

Aufklärer 02. Nov 2007

Weder noch, aber gut, dass Du dich angesprochen fühlst :P

IT-Profi 2.0 02. Nov 2007

Mal ehrlich das Ding ist doch gehypter Mist. Das Geheimnis des Spiels ist, diese...


Folgen Sie uns
       


Jedi Fallen Order - Fazit

Wer Fan von Star Wars ist und neben viel Macht auch eine gewisse Frusttoleranz in sich spürt, sollte Jedi Fallen Order eine Chance geben.

Jedi Fallen Order - Fazit Video aufrufen
Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

    •  /