Abo
  • Services:
Anzeige

Durststrecke vorbei: Kodak macht wieder Gewinn

Erstmals seit neun Quartalen wieder schwarze Zahlen

Eastman Kodak konnte den ersten Gewinn seit neun Quartalen ausweisen. Das Unternehmen erzielte im abgelaufenen Geschäftsquartal einen Nettogewinn von 37 Millionen US-Dollar bzw. 13 US-Cent pro Aktie. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres musste noch ein Nettoverlust von 37 Millionen US-Dollar bekanntgegeben werden.

Dem Paradigmenwechseln in der Fotografie von analog auf digital musste das Unternehmen durch einen schmerzhaften Restrukturierungsprozess begegnen. Der Plan wurde Ende September 2003 gegenüber Investoren erstmals angekündigt. Was Kodak als "Meilenstein auf dem Weg zur Umsetzung einer Wachstumsstrategie" anpries, sollte später fast einem Viertel der Beschäftigten den Job kosten und hohen Investitionen von 3,22 Milliarden US-Dollar nach sich ziehen.

Anzeige

Berücksichtigt man die Sonderposten in Kodaks Bilanz nicht, lag der Gewinn bei 128 Millionen US-Dollar oder 45 US-Cent pro Aktie. Der Umsatz sank leicht um 1 Prozent auf 2,58 Milliarden US-Dollar.

Im Digitalkamera-Bereich stieg der Umsatz im Jahresvergleich um 12 Prozent auf 1,59 Milliarden US-Dollar. Der noch übrig gebliebene Analogbereich zeichnet sich durch einen Umsatzrückgang von abermals 16 Prozent auf jetzt 986 Millionen US-Dollar aus. Für das laufende Quartal erwartet Kodak ein Umsatzwachstum von 3 bis 5 Prozent.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  3. Daimler AG, Neu-Ulm
  4. Robert Bosch GmbH, Ditzingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  2. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  3. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  4. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  5. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  6. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  7. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  8. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  9. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller

  10. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Das sagt eigentlich schon alles aus.

    Ovaron | 16:51

  2. Re: Whatsapp kopiert nur noch von Telegram...

    token | 16:51

  3. Re: wenn jetzt noch die Zahlungsbereitschaft...

    M.P. | 16:51

  4. Re: Wegfall bedeutet kein Recht auf...

    ckerazor | 16:49

  5. Re: Braucht die Welt nicht...

    backslash | 16:45


  1. 16:35

  2. 15:53

  3. 15:00

  4. 14:31

  5. 14:16

  6. 14:00

  7. 12:56

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel