Abo
  • Services:

Lenovo kann Umsatz und Gewinn steigern

Umsätze mit Notebooks wachsen stark

Der chinesische Computerhersteller Lenovo, bekannt vor allem durch die Übernahme der PC- und Notebooksparte von IBM, konnte in seinem zweiten Bilanzquartal 2007 einen Umsatz von rund 4,4 Milliarden US-Dollar erzielen und damit 20 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Auch beim Gewinn konnte Wachstum verzeichnet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Nettogewinn für das zweite Quartal 2007, das im September 2007 endete, liegt bei 105,2 Millionen US-Dollar und damit rund 2,8-mal höher als 2006, wo er sich auf 37,8 Millionen US-Dollar einpendelte.

Stellenmarkt
  1. Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Hannover
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Die Umsatzsteigerungen sind das Ergebnis der höheren Nachfrage aus aller Welt - in der VR China konnten 1,8 Milliarden US-Dollar umgesetzt werden, in der EMEA-Region 885 Millionen US-Dollar, in Amerika 1,2 Milliarden US-Dollar und in der asiatisch-pazifischen Region 539 Millionen US-Dollar.

Lenovos Notebooks machen den größten Umsatzanteil aus. Ihre Verkäufe stiegen im Jahresvergleich um 42 Prozent, die Umsätze beliefen sich auf 2,5 Milliarden US-Dollar bzw. 56 Prozent des Gesamtumsatzes.

Die Desktop-Rechnerverkäufe stiegen nur um 12 Prozent, die Umsätze waren mit 1,8 Milliarden US-Dollar und 40 Prozent des Gesamtumsatzes aber auch nicht zu verachten. Bei den Umsätzen mit Lenovo-Handys, die praktisch nur in China verkauft werden, konnte ein Wachstum von 17 Prozent verzeichnet werden. Sie machen mit 3 Prozent nur einen sehr geringen Anteil am Gesamtumsatz aus.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. und The Crew 2 gratis erhalten
  3. und 25€ Steam-Gutschein erhalten

einGast 02. Nov 2007

ich muss timae schon recht geben: Die Dinger sind zugemüllt bis oben hin. Einen gewissen...

Largo 02. Nov 2007

Also bei mir funktionieren Downloads absolut top, bei der Geschwindigkeit kann ich nicht...

-.- -> ^^ 01. Nov 2007

Lückenfüller


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018
Gemini PDA im Test
2004 ist nicht 2018

Knapp über ein Jahr nach der erfolgreichen Finanzierung hat das Startup Planet Computers mit der Auslieferung seines Gemini PDA begonnen. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, längere Texte lassen sich aber mit Geduld durchaus damit tippen. Die Frage ist: Brauchen wir heute noch einen PDA?
Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. Atom Wasserfestes Mini-Smartphone binnen einer Minute finanziert
  2. Librem 5 Freies Linux-Smartphone wird größer und kantig
  3. Smartphone-Verkäufe Xiaomi erobert Platz vier hinter Huawei, Apple und Samsung

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse
  2. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  3. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

    •  /