Abo
  • Services:
Anzeige

Lenovo kann Umsatz und Gewinn steigern

Umsätze mit Notebooks wachsen stark

Der chinesische Computerhersteller Lenovo, bekannt vor allem durch die Übernahme der PC- und Notebooksparte von IBM, konnte in seinem zweiten Bilanzquartal 2007 einen Umsatz von rund 4,4 Milliarden US-Dollar erzielen und damit 20 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Auch beim Gewinn konnte Wachstum verzeichnet werden.

Der Nettogewinn für das zweite Quartal 2007, das im September 2007 endete, liegt bei 105,2 Millionen US-Dollar und damit rund 2,8-mal höher als 2006, wo er sich auf 37,8 Millionen US-Dollar einpendelte.

Anzeige

Die Umsatzsteigerungen sind das Ergebnis der höheren Nachfrage aus aller Welt - in der VR China konnten 1,8 Milliarden US-Dollar umgesetzt werden, in der EMEA-Region 885 Millionen US-Dollar, in Amerika 1,2 Milliarden US-Dollar und in der asiatisch-pazifischen Region 539 Millionen US-Dollar.

Lenovos Notebooks machen den größten Umsatzanteil aus. Ihre Verkäufe stiegen im Jahresvergleich um 42 Prozent, die Umsätze beliefen sich auf 2,5 Milliarden US-Dollar bzw. 56 Prozent des Gesamtumsatzes.

Die Desktop-Rechnerverkäufe stiegen nur um 12 Prozent, die Umsätze waren mit 1,8 Milliarden US-Dollar und 40 Prozent des Gesamtumsatzes aber auch nicht zu verachten. Bei den Umsätzen mit Lenovo-Handys, die praktisch nur in China verkauft werden, konnte ein Wachstum von 17 Prozent verzeichnet werden. Sie machen mit 3 Prozent nur einen sehr geringen Anteil am Gesamtumsatz aus.


eye home zur Startseite
einGast 02. Nov 2007

ich muss timae schon recht geben: Die Dinger sind zugemüllt bis oben hin. Einen gewissen...

Largo 02. Nov 2007

Also bei mir funktionieren Downloads absolut top, bei der Geschwindigkeit kann ich nicht...

-.- -> ^^ 01. Nov 2007

Lückenfüller



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. State Street Bank International GmbH, München
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 1 Monat für 1€

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Leider verpennt

    bombinho | 16:15

  2. Re: Die Kunden wollen, aber die Anbieter nicht

    azeu | 16:03

  3. Re: wenn jetzt noch die Zahlungsbereitschaft...

    azeu | 15:57

  4. Re: Also müssen Clienten gepatched werden, nicht...

    robinx999 | 15:44

  5. Re: "Die FRITZ!Box am Breitbandanschluss"

    robinx999 | 15:42


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel