Abo
  • Services:

Asus bringt HD-DVD-ROM-Laufwerk

Internes Laufwerk HR-0205T liest HD-DVD und DVD

Der Hardware-Hersteller Asus will ein internes HD-DVD-Laufwerk auf den Markt bringen. Es kann zwar HD-DVD-Scheiben nur lesen und nicht beschreiben, soll dabei aber besonders leise zu Werke gehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das mit 8-MByte-Cache und Schublade aufwartende IDE-/PATA-Laufwerk HR-0205T von Asus kann vertikal und horizontal eingebaut werden. Zudem soll es flüsterleise sein - im Betrieb kommt es laut Hersteller lediglich auf 21,1 dB und sei damit leiser als die Konkurrenz. Als Zubehör für Media-Center-PCs soll es deshalb die störungsfreie HD-DVD-Filmwiedergabe ermöglichen.

Asus HR-0205T - HD-DVD-ROM-Laufwerk
Asus HR-0205T - HD-DVD-ROM-Laufwerk
Stellenmarkt
  1. symmedia GmbH, Bielefeld
  2. Hines Immobilien GmbH, Berlin

Neben 15 und 30 GByte Daten fassenden HD-DVD-Scheiben (HD-DVD-ROM, HD-DVR-R), die mit bis zu 2,4facher Geschwindigkeit ausgelesen werden, lassen sich auch CDs (bis 15fach) und die bekannten DVD-Typen (bis 5fach) mit Ausnahme von DVD-RAM damit wiedergeben. Bei DVDs geht die Laufwerksmechanik etwas lautstärker zu Werke - hier sind es laut Asus bei der Filmwiedergabe 23,7 dB.

Für Deutschland wurde das HR-0205T noch nicht angekündigt - die deutsche Asus-Niederlassung wartet damit noch solange, bis Preis und Liefertermin feststehen. Wer ein HD-DVD-Laufwerk nachrüsten und nicht solange warten will, kann alternativ auch zu Toshibas etwas langsamerem, aber dafür auch DVD-RAM-kompatiblem HD-DVD-ROM-Laufwerk SD-H802A greifen, das derzeit für unter 100,- Euro angeboten wird. In einem Testsystem der Redaktion fiel das SD-H802A nicht auf - es war angenehm leise.

Wenn es ein externes Laufwerk sein soll, dann kann zum - nicht auf superleise getrimmten - externen HD-DVD-Laufwerk für die Xbox 360 gegriffen werden, das sich mittels USB auch am PC zu Hause fühlt und rund 150,- Euro kostet. Im Rahmen einer Werbeaktion erhalten die Käufer dabei 5 HD-DVD-Filme kostenlos hinzu, das Angebot gilt rückwirkend ab 1. Oktober 2007. Dafür muss dann ein Formular sowie der Kaufbeleg an Microsoft gesendet werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€
  2. 14,99€
  3. 19,99€
  4. 1,29€

sleepless 04. Nov 2007

Ich glaub ihr habe alle so den richtig klaren Durchblick wa?? Ich sitz hier und staune...

Metalyzed 02. Nov 2007

Nimmst das: LG H20L Blu-Ray HD-DVD Combo Bekommst für 300 EUR beim Händler mit dem...

darthflo 02. Nov 2007

F2.

Rupert 02. Nov 2007

Momentan ist alles auf dem HD-Sektor nur "teurer" Kram. Ein Laufwer für 100 Euro.. nein...

IT_Systemadmini... 01. Nov 2007

DIE ZUKUNFT IST EH DAS INTERNET


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
  3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

    •  /