Abo
  • Services:
Anzeige

Gmail - IMAP für alle

IMAP-Zugriff in allen Gmail-Postfächern aktiviert

Google vermeldet, dass ab sofort alle Gmail- bzw. Google-Mail-Konten IMAP beherrschen. In der vergangenen Woche hatte Google damit begonnen, seinen E-Mail-Dienst um IMAP-Zugriff zu erweitern. Schrittweise wurden immer mehr Konten mit der neuen Funktion versehen.

Eine Einschränkung gibt es bei der IMAP-Nutzung von Gmail alias Google Mail aber weiterhin: Die entsprechenden Optionen sind nur in der englischsprachigen Oberfläche zu finden. Wer den Dienst mit deutscher Bedienoberfläche verwendet, findet die passenden Optionen noch nicht. Erst in den nächsten Wochen soll dies auch für andere Oberflächensprachen nachgereicht werden.

Anzeige

Wenn die Gmail-Oberfläche in englischer Sprache verwendet wird, finden sich in den Optionen die passenden Einstellungen, um die IMAP-Funktion zu aktivieren und zu konfigurieren. Damit kann Googles E-Mail-Dienst nun nicht mehr nur über die Weboberfläche und POP3 abgefragt werden. Vor allem beim Zugriff von mehreren Rechnern auf ein Postfach ist IMAP deutlich komfortabler in der Nutzung als POP3.

Die im GMail-Postfach liegenden E-Mails können via IMAP mit SSL-Verschlüsselung beim Server imap.gmail.com abgefragt werden. Die aus Gmail bekannten Labels werden beim IMAP-Zugriff als Verzeichnisse widergespiegelt.

Noch unterstützt Gmail nicht alle IMAP-Funktionen. So beherrscht Gmail die Nachrichten-Flags \Answered sowie \Recent noch nicht, was auch für die Verzeichnisverwaltung gilt. Daher befinden sich immer alle Ordner in der Abonnement-Liste. Außerdem lassen sich nur die wichtigsten Teile des E-Mail-Headers durchsuchen. Dazu zählen Absender, Empfänger, Betreff und die CC- und BCC-Felder. Zudem müssen alle Suchanfragen aus vollständigen Wörtern bestehen.

Mehr zu GMail und IMAP verraten die entsprechenden Hilfe-Seiten bei Google.


eye home zur Startseite
Lando 01. Feb 2008

Ok, Google hat das Problem diese Woche behoben. Perfekt!

Billy 06. Nov 2007

Labels sind eine nette Sache, aber nur in der Webmail-Oberfläche. Mit IMAP nicht zu...

mwildam 05. Nov 2007

Aha, alles klar - geht also bloss von der Oberfläche nicht - habe es gerade getestet...

Mikeaaaa 03. Nov 2007

Ich habe das selbe Problem. "is not ready for imap" obwohl aktiviert.

fischkopp 03. Nov 2007

Sicher hat jeder vernünftige Mensch auch eine "Mülladresse" die vollgespammt werden...


Compyblog / 01. Nov 2007

ComPod To Go - 01.11.2007

document.write("Markus Tressl"); / 01. Nov 2007

Gmail mit IMAP, Calendar mit Gears

YellowLeds Weblog / 01. Nov 2007

IMAP - oder doch lieber weiter poppen?

provider-stoerung.de / 01. Nov 2007



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart-Fellbach
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Regensburg
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Da hat Wladimir wohl seinen Rechner hochgefahren

    thinksimple | 00:55

  2. AVM Bug Bounty

    grmpf | 00:51

  3. Re: Auch dafür wirds von den Nutzern ...

    katze_sonne | 00:23

  4. Re: Mittelerde Schatten des Krieges-Minas Ithil...

    BigSasha | 16.12. 23:42

  5. Re: Erst mal flächendeckend ins Spiel bringen.

    bjoedden | 16.12. 23:40


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel