Abo
  • Services:

Mac-Fernsehsoftware mit Fernseh-Chatfunktion

EyeTV 2.5.1 - Kostenloses Update unterstützt neue Leopard-Funktionen

Apples neues Betriebssystem MacOSX 10.5 Leopard ist noch nicht einmal eine Woche auf dem Markt und immer mehr Drittanbieter erneuern ihre Software, um neue Funktionen, die Leopard bietet, zu unterstützen. So hat Elgato für seine Mac-TV-Software EyeTV ein kostenloses Update auf die Version 2.5.1 vorgestellt, die beispielsweise den CoverFlow, Quicklook und iChat sowie die virtuellen Desktops unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,

Apples Dateimanager Finder bieten nun eine vierte Darstellungsoption, das von iTunes bekannte Cover Flow. Mit Cover Flow können die Objekte eines Ordners schnell in einer kleinen Voransicht durchblättert werden. Das Update von EyeTV sorgt dafür, dass aufgenommene TV-Sendungen, die am Mac üblicherweise im Ordner "EyeTV Archive" liegen, sich mit CoverFlow durchblättern lassen.

Stellenmarkt
  1. AIRTEC Pneumatic GmbH, Reutlingen
  2. Rodenstock GmbH, München

Mit der neuen Funktion "Übersicht" in Leopard können Anwender den Inhalt einer Datei direkt im Finder ansehen, durchblättern und sogar bildschirmfüllend betrachten. EyeTV 2.5.1 unterstützt nun diese schnelle Voransicht und erlaubt es, die mit EyeTV erstellten Aufzeichnungen im Finder zu starten und abzuspielen, wenn diese mit der Programmoption "für den WiFi-Access exportieren" in h.264 umgewandelt wurden.

Unter Leopard bietet der Instant Messenger iChat einen Fernzugriff auf freigegebene Inhalte, so dass zwei Gesprächspartner bspw. Präsentationen, Videos und andere Dateien gemeinsam betrachten können. Mit EyeTV 2.5.1 lassen sich auch EyeTV-Filme in Video-Chats einbinden, inklusive Zugriff auf die Wiedergabefunktionen sowie der Möglichkeit, einen eigenen Audiokommentar beizusteuern. Auch hier ist die vorherige Umwandlung in h.264, die die Software auf Wunsch direkt nach der Aufnahme durchführt, notwendige Voraussetzung.

Programme, die einem bestimmten Aufgabengebiet gewidmet sind, lassen sich unter Leopard in einem entsprechenden virtuellen Bildschirm (Space) gruppieren und per Tastenkommando schnell einblenden. Das Update für EyeTV sorgt dafür, dass das TV-Wiedergabefenster wahlweise über allen Spaces hinweg erscheint, damit das Fernsehbild auch beim Hin- und Herwechseln zwischen den Umgebungen stets im Vordergrund bleibt.

Anwender von EyeTV 2 erhalten das Update kostenlos und automatisch als Download angeboten, der rund 50 MByte groß ist.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. UHD-Fernseher von Samsung, Kameraobjektive, Büro- und Gamingstühle, Produkte von TP...
  2. (u. a. MSI X370 Gaming Plus + AMD Ryzen 5 1600 für 199€ statt ca. 230€ im Vergleich und Cooler...
  3. 159€ (Vergleichspreis 189,90€)
  4. 66,99€ (Vergleichspreis 83,98€) - Aktuell günstigste 500-GB-SSD!

Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /