Abo
  • Services:
Anzeige

USA: Blu-ray-Lager setzt auf Websites, Blogger und Foren

Gibt Warner seine HD-DVD-Unterstützung auf?

Im Kampf um Marktanteile versucht das Blu-ray-Lager in den USA nun nicht nur mit großen Werbekampagnen auf sich aufmerksam zu machen - dort werden laut Home Media Magazine auch Online-Journalisten, Blogger und Forenbetreiber hofiert. Zudem erwäge Warner Home Video, in Zukunft nicht mehr beide Formate, sondern nur noch die Blu-ray Disc zu unterstützen.

Das Home Media Magazine zitiert Dan Silverberg, den Vize-Chef für hochauflösende Medien bei Warner Home Video, dem zufolge sich die Strategie des Hollywood-Filmstudios ändern könnte. Derzeit unterstützt Warner noch HD-DVD und Blu-ray, während sich andere große Studios schon für eines der Formate entschieden haben.

Anzeige

"Als beide Formate starteten und die Hardware-Preise hoch waren, haben wir uns entschieden, beide Formate zu unterstützen und den Konsumenten entscheiden zu lassen. Aber da die Hardware nun sowohl bei Blu-ray als auch HD-DVD erschwinglich ist, sieht es so aus, als ob die Konsumenten nicht länger entscheiden wollen [...]", so Silverberg auf einer Blu-ray-Werbeveranstaltung in den USA. Da man sich nun im vierten Quartal befinde, überdenke man die Absicht, auf Dauer bei beiden Formaten zu bleiben.

Zwar kann das HD-DVD-Lager mit Kampfpreisen vor allem bei den Einsteigergeräten aufwarten - in den USA gibt es schon HD-DVD-Player für rund 200,- US-Dollar. Dafür hat das Blu-ray-Lager jedoch die auch als Blu-ray-Player dienende PlayStation 3 auf seiner Seite und brüstet sich damit, deutlich mehr Filme als das HD-DVD-Lager zu verkaufen. Laut Blu-ray-Lager wurden im Laufe des Jahres 2007 im Vergleich zur HD-DVD doppelt so viele hochauflösende Filme auf Blu-ray Disc verkauft.

Warner hat mit der Comic-Verfilmung "300" den laut Silverberg bisher am meisten verkauften Blu-ray-Film auf dem Markt - die HD-DVD-Version kam daran offenbar nicht heran. Nun sieht es so aus, als ob sich bei Warner der Wind in Richtung Blu-ray zu drehen beginnt: "Wir können definitiv über Blu-ray sprechen", so Silverberg laut Home Media Magazine. "Wir stehen hinter dem Format."

USA: Blu-ray-Lager setzt auf Websites, Blogger und Foren 

eye home zur Startseite
Know 26. Nov 2007

hddvd.eu: 6mal mehr HD DVD Titel wurden in Europa pro HD DVD Player gekauft. Dabei...

Der Sich Nen... 31. Okt 2007

Noch bevor entschieden wird welches Format sich durchsetzt, werden die Nachfolger...

gorkx 31. Okt 2007

Porno findet heute vor allem im Internet statt.Da gibt es Anbieter,wo man schon heute...

MacPro8core 31. Okt 2007

Das will mir jetzt nicht in den Kopf. Was hast Du dann bezahlt. Leih Dir lieber ne BD...

LimBurst 31. Okt 2007

Die trollende mutter des am aller trolligste trollende Trolls.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. FTI Touristik GmbH, München
  4. Bundesversicherungsamt Referat 811, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 30,99€
  2. (heute u. a. mit Soundbars und Heimkinosystemen, ASUS-Notebooks, Sony-Kopfhörern, Garmin...

Folgen Sie uns
       


  1. Drei Modelle vorgestellt

    Elektrokleinwagen e.Go erhöht die Spannung

  2. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  3. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  4. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  5. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  6. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  7. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  8. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  9. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  10. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Banana Pi M2 Berry: Per SATA wird der Raspberry Pi attackiert
Banana Pi M2 Berry
Per SATA wird der Raspberry Pi attackiert
  1. Die Woche im Video Mäßige IT-Gehälter und lausige Wahlsoftware
  2. Orange Pi 2G IoT ausprobiert Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Mini-Smartphone Jelly im Test: Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
Mini-Smartphone Jelly im Test
Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  1. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones
  2. Smartphones Absatz in Deutschland stagniert, Umsatz steigt leicht
  3. Wavy Klarna-App bietet kostenlose Überweisungen zwischen Freunden

  1. Re: Könnte man bei uns so gar nicht hinstellen.

    chefin | 07:35

  2. Re: Ich dachte, CCleaner selbst ist die Malware ...

    Der Held vom... | 07:31

  3. Re: Gibt es Solaris / Sparc Malware?

    Ovaron | 07:23

  4. Re: Mattermost

    RaZZE | 07:14

  5. Re: Chance vertan, Geld zu versenken

    Ovaron | 07:12


  1. 07:00

  2. 19:04

  3. 18:51

  4. 18:41

  5. 17:01

  6. 16:46

  7. 16:41

  8. 16:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel