Abo
  • Services:
Anzeige

USA: Blu-ray-Lager setzt auf Websites, Blogger und Foren

Der Formatkrieg hat für den Kunden zwar auch positive Seiten, da die Abspielgeräte dadurch schneller im Preis zu sinken scheinen, doch gleichzeitig sorgen die Filmstudios mit ihren Entscheidungen für unterschiedliche Formate für noch mehr Verwirrung. Wirklich profitieren dürften davon die Anbieter von Hybrid-Playern, die beide Formate abspielen - allerdings lässt die zweite, deutlich interessantere Gerätegeneration hier in Europa noch auf sich warten.

Um das Blu-ray-Format stärker ins Gespräch zu bringen und damit die Kunden vom HD-DVD-Format abzulenken, versuchen laut Home Media Magazine nun die Blu-ray-Unterstützer auch die Presse stärker von sich zu überzeugen. Insbesondere angesagte Websites, Blogger und Diskussionsforen, auf denen sich die so genannten "Early Adopters" tummeln, würden hofiert. "Dort finden sich die Leute, die regelmäßig technische Errungenschaften in der Heimunterhaltung thematisieren", so Steve Feldstein, Marketing- und PR-Chef von 20th Century Fox Home Entertainment.

Anzeige

Gleichzeitig kommt ausgerechnet 20th Century Fox - zumindest in Deutschland - überhaupt nicht mit dem schnelllebigen Internet zurecht. Versucht man als Journalist Zugang zum deutschen Presseserver zu erlangen, muss erst ein Fax mit teils absurd anmutenden und aus Angst vor Schwarzkopien hervorgegangenen Vorschriften ausgefüllt werden. Aufgrund von Schwarzkopien "sieht sich deshalb auch Twentieth Century Fox Home Entertainment gezwungen, restriktiver mit Film- und Bildmaterial umzugehen", heißt es darin.

So dürfen selbst die Cover- und Szenenbilder von Filmproduktionen ausschließlich für DVD- und VHS-Rezensionen genutzt werden - von Blu-ray ist interessanterweise keine Rede, was aber eher am Alter des Formulars liegen dürfte. Die der Presse zur Verfügung gestellten Bilder - die eigentlich auch dazu dienen, die Filmproduktionen bekannt zu machen - dürfen "in keiner Form verändert werden" und nur "acht Wochen vor bis acht Wochen nach dem jeweils angegebenen Veröffentlichungsdatum" genutzt werden. Für alles andere ist eine vorherige schriftliche Genehmigung einzuholen - keine gute Basis für die Zusammenarbeit mit Online-Publikationen, Blogs, Fansites und Forenbetreibern. Denn diese müssen Berichte im Nachhinein beschneiden bzw. inhaltlich verändern.

 USA: Blu-ray-Lager setzt auf Websites, Blogger und Foren

eye home zur Startseite
Know 26. Nov 2007

hddvd.eu: 6mal mehr HD DVD Titel wurden in Europa pro HD DVD Player gekauft. Dabei...

Der Sich Nen... 31. Okt 2007

Noch bevor entschieden wird welches Format sich durchsetzt, werden die Nachfolger...

gorkx 31. Okt 2007

Porno findet heute vor allem im Internet statt.Da gibt es Anbieter,wo man schon heute...

MacPro8core 31. Okt 2007

Das will mir jetzt nicht in den Kopf. Was hast Du dann bezahlt. Leih Dir lieber ne BD...

LimBurst 31. Okt 2007

Die trollende mutter des am aller trolligste trollende Trolls.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Rexroth AG, Schwieberdingen
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven
  3. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München
  4. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-13%) 34,99€
  3. (-72%) 5,55€

Folgen Sie uns
       


  1. Android P

    Hintergrundaktivitäten von Apps werden stärker beschränkt

  2. Online-Glücksspiele

    Bei Finanzsperren droht illegale Vorratsdatenspeicherung

  3. Betaversionen

    AirPlay 2 aus iOS und TVOS 11.3 entfernt

  4. Homee

    Homekit mit Z-Wave, Zigbee und Enocean verbinden

  5. Apfel

    Apple lässt sich Regenbogenlogo schützen

  6. A350-1000

    Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert

  7. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  8. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  9. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  10. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Danke für die Offenlegung

    budweiser | 08:36

  2. Re: Ach die haben einen Double Fine gemacht.

    Trollfeeder | 08:36

  3. Re: ENDLICH

    Astorek | 08:35

  4. Re: Das ist doch mal eine tolle Idee

    Unregistriert | 08:34

  5. Re: Datenbanken, Container, Virtuelle Server...

    pumok | 08:32


  1. 08:33

  2. 08:01

  3. 07:41

  4. 07:24

  5. 07:12

  6. 23:10

  7. 17:41

  8. 17:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel