Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Legend Hand Of God - Diablo lässt grüßen

Action-Rollenspiel von Master Creating

Den Entwicklern von Master Creating - einigen vielleicht schon durch den Titel "Restricted Area" bekannt - war es im Vorfeld der Veröffentlichung von "Legend - Hand Of God" bereits gelungen, kräftig die Werbetrommel für ihren Titel zu rühren; Marketing-Schlagworte wie "Cinematic Combat System" ließen mit Spannung auf das Action-Rollenspiel warten. Was jetzt letztendlich im Laden steht, ist dann allerdings doch deutlich konventioneller ausgefallen als erhofft.

Artikel veröffentlicht am ,

Legend - Hand of God (PC)
Legend - Hand of God (PC)
Schon bei der Hintergrundgeschichte macht sich eine gewisse Ernüchterung breit - da hilft es auch nicht viel, dass neben dem Spiel auch gleich ein Roman und ein (übrigens recht gelungenes) Hörspiel erscheinen, die auch der Special Edition des Titels beiliegen. Letztendlich ist das Ganze dann nämlich doch so stereotyp wie nur denkbar: Ein Dämonentor hat sich geöffnet und lässt Horden von Monstern in die Fantasy-Welt Aris stürmen. Aufgehalten werden können die natürlich nur von einem einzigen Helden mit Namen Targon, der muss dafür allerdings erstmal ein magisches Artefakt mit Namen "Hand Gottes" finden - so weit, so unspektakulär.

Inhalt:
  1. Spieletest: Legend Hand Of God - Diablo lässt grüßen
  2. Spieletest: Legend Hand Of God - Diablo lässt grüßen

Legend - Hand Of God
Legend - Hand Of God
Die Konzentration auf den angesprochenen Haupthelden Targon mag der Stringenz der Geschichte zugute kommen, der spielerischen Abwechslung hilft es allerdings nicht; eine Charaktererstellung, wie man sie aus anderen vergleichbaren Titeln kennt, wird hier nämlich nicht geboten. Immerhin darf zwischen zwei kombinierbaren Charakterklassen wie Dieb, Heiler oder Magier gewählt werden, was dann doch eine Reihe unterschiedlicher Ausrichtungen ermöglicht.

Sobald Aris dann betreten wurde, stellt sich schnell das typische Hack-&-Slay-Gefühl ein - Legend kupfert doch recht deutlich beim Genre-Vorbild Diablo oder auch gelungenen Reinkarnationen wie Sacred ab. Man schnetzelt sich durch unzählige Monsterhorden, aktiviert diverse Zauber, durchsucht Truhen und füllt das Inventar. Dazwischen werden diverse Haupt- und Nebenquests erledigt und die eigenen Charakterwerte in die Höhe getrieben, um so auch den immer stärker werdenden Endgegnern Paroli bieten zu können.

Spieletest: Legend Hand Of God - Diablo lässt grüßen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Y25f-10 144 Hz für 159€)
  2. (u. a. Anno 1800 - Sonderausgabe für 33€ und Fast & Furious 6 Steelbook für 4,99€)
  3. (aktuell u. a. Corsair T1 Race 2018 in diversen Farben für 229,90€ + Versand. Bestpreis!)
  4. (heute u. a. mit PlayStation 4 und Samsung-TVs)

diablolover 31. Mär 2009

gauntlet ist der vorreiter aller hacknslays ;)

dererstemann 09. Dez 2007

Das Spiel an sich finde ich sehr gelungen, jedoch die Performance ist eine einzige...

Silas 13. Nov 2007

Pf... Zelda hat nicht mal nen Cursor. ;)

Otherland 03. Nov 2007

Du scheinst es auf jeden Fall nicht gelesen zu haben. Der Charakter in Otherland heißt...

kkucj 01. Nov 2007

haha...du hast damit angefangen dumm zu sein *ätsch*


Folgen Sie uns
       


Razer Blade Stealth 13 mit GTX 1650 - Hands on (Ifa 2019)

Von außen ist das Razer Blade Stealth wieder einmal unscheinbar. Das macht das Gerät für uns besonders, da darin potente Hardware steckt, etwa eine Geforce GTX 1650.

Razer Blade Stealth 13 mit GTX 1650 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner
  2. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  3. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    •  /