Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Legend Hand Of God - Diablo lässt grüßen

Legend - Hand Of God
Legend - Hand Of God
Wie eingangs erwähnt, hatte Master Creating aber auch einige frische Ideen versprochen, und die sind dann auch durchaus zu finden: So gibt es beispielsweise, je nach Kampf und ausgewählter Attacke, sehr ansehnlich gestaltete Animationen zu sehen. Und der Mauscursor ist bei Legend eine Lichtelfe - die hilft einerseits dabei, dunkle Ecken auszuleuchten, hat andererseits aber auch immer einen recht vorlauten und oft witzigen Kommentar auf den Lippen. Gesprochen wird sie übrigens von Cosma Shiva Hagen; deren hier recht kindliches Organ ist allerdings eher Geschmackssache.

Anzeige

Generell kann Legend optisch durchaus punkten: Die unterschiedlichen Landschaften wie Sümpfe, Eisregionen oder Wiesen wissen ebenso wie die Helden, Monster und Kampfdarstellungen durchaus zu gefallen; allerdings können sie das Problem des stellenweise wirklich großen Leerlaufs nicht lösen: Oft ist man sehr lange in bestimmten Regionen unterwegs, ohne wirklich etwas Sinnvolles zu tun zu haben; das beständige Monsterverkloppen kann die Motivation da nur begrenzt aufrechterhalten. Immerhin sorgt ein Teleportsystem für verkürzte Laufwege. Der klassische Soundtrack hingegen kann ebenso überzeugen wie die im Großen und Ganzen gelungene Sprachausgabe.

Legend - Hand Of God
Legend - Hand Of God
Legend Hand Of God ist bereits im Handel erhältlich und kostet etwa 40,- Euro. Unsere Testversion lief relativ stabil, in diversen Foren berichten Nutzer allerdings derzeit noch von gelegentlichen Systemabstürzen; der erste Patch 1.01 soll da aber Abhilfe schaffen.

Fazit:
Wem der Sinn mal wieder nach einem grundsoliden Hack-&-Slay-Rollenspiel steht, dem kann mit "Legend: Hand Of God" durchaus geholfen werden. Trotzdem bleibt ein bisschen das Gefühl, als hätte aus diesem Titel mit etwas mehr Ideen oder besserer Story noch viel mehr werden können - insgesamt verlässt man sich doch ein bisschen zu sehr auf Genre-Standards und hat so, auch auf Grund des fehlenden Multiplayer-Modus, durchaus Probleme, den Spannungsbogen aufrechtzuerhalten.

 Spieletest: Legend Hand Of God - Diablo lässt grüßen

eye home zur Startseite
diablolover 31. Mär 2009

gauntlet ist der vorreiter aller hacknslays ;)

dererstemann 09. Dez 2007

Das Spiel an sich finde ich sehr gelungen, jedoch die Performance ist eine einzige...

Silas 13. Nov 2007

Pf... Zelda hat nicht mal nen Cursor. ;)

Otherland 03. Nov 2007

Du scheinst es auf jeden Fall nicht gelesen zu haben. Der Charakter in Otherland heißt...

kkucj 01. Nov 2007

haha...du hast damit angefangen dumm zu sein *ätsch*



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Mannheim
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, München
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 53,99€
  2. 315,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

  1. Re: Ewig-gestrige Taddergreise in...

    Der Held vom... | 23:43

  2. 50 Euro für 300/150??

    friespeace | 23:40

  3. Das Problem sind Kontrolleure allgemein

    muffel | 23:40

  4. Re: Habe es soeben deinstalliert

    berritorre | 23:38

  5. Dann kann ja Office 365 für Linux auch nicht mehr...

    cicero | 23:32


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel