Abo
  • Services:
Anzeige

eBay-Newsletter enthüllt Nutzerdaten

Unzureichender Datenschutz bei eBay

Durch einen Fehler lassen sich die Nutzerdaten von eBay-Newsletter-Empfängern einsehen. Die Online-Handelsplattform eBay hat diesen Fehler teilweise korrigiert, so dass immerhin das automatisierte Auslesen von Kundendaten nicht mehr möglich ist.

In regelmäßigen Abständen erhalten eBay-Nutzer Newsletter, in denen über Entwicklungen rund um die Online-Handelsplattform informiert wird. Diese Newsletter sind 1:1 auch auf den eBay-Servern im Web zu finden. Da die Newsletter personalisiert sind, bedeutet dies, dass Unbefugte Zugriff auf die Kontodaten eines eBay-Nutzers erlangen können, berichtet die Webseite falle-internet.de.

Anzeige

Bis vor kurzem war es sogar möglich, durch Veränderung der URL des Web-Newsletters gezielt an Kontaktdaten von eBay-Nutzern zu gelangen. Damit könnten etwa Phishing-Angriffe so gestaltet sein, dass die Empfänger persönlich angesprochen werden. Die Newsletter erhalten den Klarnamen des eBay-Kunden sowie seinen Nutzernamen und oftmals auch die entsprechende eBay-Bewertung.

Durch die Beseitigung des Fehlers lassen sich Nutzerdaten nicht mehr so leicht ausfindig machen, aber es bleibt das Datenschutzrisiko, dass vertrauliche Daten aus dem eBay-Newsletter für jeden erreichbar im Internet zu finden sind.


eye home zur Startseite
a.s.h 31. Okt 2007

Und was sagt spoof@ebay.de?: "Hallo, vielen Dank fuer Ihre Nachricht. Sie haben eine...

- 31. Okt 2007

Ich sags ja, Saftladen

- 30. Okt 2007

Das Konfliktmanagement einer Firma sagt viel über die Qualität bzw. Seriösität einer...

UweSch. 30. Okt 2007

Na, Golem ? Ausgeschlafen ? Das Thema wäre gestern aktuell gewesen, heute ist die...

ickenicke 30. Okt 2007

Wer sich auf falle-internet.de durchliest wie das auslesen der Newsletter möglich war...


Compyblog / 30. Okt 2007

ComPod To Go - 30.10.2007



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg
  2. ADA Cosmetics Holding GmbH, Kehl
  3. WINGS - Wismar International Graduation Services GmbH, Wismar
  4. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

  1. Re: Klangvergleich zu echten Lautsprechern?

    nicosocha | 00:28

  2. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    beko | 00:24

  3. Re: Closed Source to open source - überall

    dominikp | 00:22

  4. Re: Wieso emuliert man x86 auf ARM, warum...

    marlborobluefresh | 00:19

  5. Re: Warum sind smart Lautsprecher so beliebt?

    nicosocha | 00:18


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel