Google beschleunigt Gmail

Neue Oberfläche mit verschiedenen Neuerungen

Google verpasst dem Webmailer Gmail alias Google Mail eine neue Oberfläche und legt in diesem Zusammenhang besonderen Wert darauf, alle Funktionen zu beschleunigen. Vorerst werden nur Anwender vom Internet Explorer 7 und von Firefox 2.x in den Genuss der Neuerungen kommen, die schrittweise in den kommenden Wochen freigeschaltet werden sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gmail-Team gab bekannt, dass umfangreiche Änderungen am Code von Gmail vorgenommen wurden. Dazu wurden viele Optimierungen vorgenommen, um bei einer schnellen Internetverbindung eine möglichst zügige Reaktion zu erreichen. Beispielsweise werden E-Mail-Nachrichten bereits im Vorfeld übertragen (Prefetching), so dass diese geöffnet werden, ohne in diesem Moment in Kontakt mit Googles Servern zu treten.

Stellenmarkt
  1. Applikationsingenieur (w/m/d)
    B. Braun Melsungen AG, Melsungen
  2. Anwendungsexperte (w/m/d) Dokumentenmanagement
    BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, verschiedene Standorte
Detailsuche

Unter anderem wird außerdem der Editor und das Adressbuch neu gestaltet sein, die auch in anderen Google-Diensten verwendet werden. Als weitere Neuerung wird es neue Tastenkürzel zur Bedienung geben und einzelne Nachrichten sowie Suchergebnisse lassen sich nun mit einem Lesezeichen versehen.

Durch die umfangreichen Änderungen am Gmail-Quellcode funktionieren allerdings viele Gmail-Erweiterungen nicht mehr. Google ist darum bemüht, mit den entsprechenden Entwicklern in Kontakt zu treten, um diese Unverträglichkeiten möglichst schnell zu bereinigen.

Die neue Oberfläche von Gmail alias Google Mail soll in den kommenden Wochen aktiviert werden und dann zunächst nur mit dem Internet Explorer 7 und Firefox 2.x nutzbar sein. Später sollen auch andere Browser unterstützt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sea of Thieves
Rund zehn Stunden Abenteuer unter der Piratenflagge

Die solo spielbare Kampagne Sea of Thieves: A Pirate's Life schickt Freibeuter in den Fluch der Karibik mit Jack Sparrow und Davy Jones.
Von Peter Steinlechner

Sea of Thieves: Rund zehn Stunden Abenteuer unter der Piratenflagge
Artikel
  1. PC-Hardware: Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar
    PC-Hardware
    Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar

    Die Preise für Grafikkarten sind zuletzt gesunken, es gibt mehr Pixelbeschleuniger auf Lager. Das hat mehrere Gründe.

  2. Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights
     
    Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights

    Lange haben wir gewartet, jetzt ist es so weit: Der Prime Day 2021 ist gestartet und bietet millionenfache Angebote aus allen Kategorien.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
    Razer Blade 14 im Test
    Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

    Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
    Ein Test von Marc Sauter

ENDLICH IMAP 31. Okt 2007

Es fast ne Woche gedauert! Ich war schon kurz davor wieder zu GMX ProMail zu...

GG 31. Okt 2007

gibts vermutlich auch nicht ... aber irgendwann in naher Zukunft, wird der Account 1...

gast2 30. Okt 2007

Zitat Meldung: Die neue Oberfläche von Gmail alias Google Mail soll in den kommenden...

jaz 30. Okt 2007

Doch, das ist zumindest für meine alte Kiste plus nix Breitbandverbindung bitter nötig...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Creative SB Z 69,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 39€ • Battlefield 4 Premium PC Code 7,49€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals [Werbung]
    •  /