Abo
  • Services:
Anzeige

Google beschleunigt Gmail

Neue Oberfläche mit verschiedenen Neuerungen

Google verpasst dem Webmailer Gmail alias Google Mail eine neue Oberfläche und legt in diesem Zusammenhang besonderen Wert darauf, alle Funktionen zu beschleunigen. Vorerst werden nur Anwender vom Internet Explorer 7 und von Firefox 2.x in den Genuss der Neuerungen kommen, die schrittweise in den kommenden Wochen freigeschaltet werden sollen.

Das Gmail-Team gab bekannt, dass umfangreiche Änderungen am Code von Gmail vorgenommen wurden. Dazu wurden viele Optimierungen vorgenommen, um bei einer schnellen Internetverbindung eine möglichst zügige Reaktion zu erreichen. Beispielsweise werden E-Mail-Nachrichten bereits im Vorfeld übertragen (Prefetching), so dass diese geöffnet werden, ohne in diesem Moment in Kontakt mit Googles Servern zu treten.

Anzeige

Unter anderem wird außerdem der Editor und das Adressbuch neu gestaltet sein, die auch in anderen Google-Diensten verwendet werden. Als weitere Neuerung wird es neue Tastenkürzel zur Bedienung geben und einzelne Nachrichten sowie Suchergebnisse lassen sich nun mit einem Lesezeichen versehen.

Durch die umfangreichen Änderungen am Gmail-Quellcode funktionieren allerdings viele Gmail-Erweiterungen nicht mehr. Google ist darum bemüht, mit den entsprechenden Entwicklern in Kontakt zu treten, um diese Unverträglichkeiten möglichst schnell zu bereinigen.

Die neue Oberfläche von Gmail alias Google Mail soll in den kommenden Wochen aktiviert werden und dann zunächst nur mit dem Internet Explorer 7 und Firefox 2.x nutzbar sein. Später sollen auch andere Browser unterstützt werden.


eye home zur Startseite
ENDLICH IMAP 31. Okt 2007

Es fast ne Woche gedauert! Ich war schon kurz davor wieder zu GMX ProMail zu...

GG 31. Okt 2007

gibts vermutlich auch nicht ... aber irgendwann in naher Zukunft, wird der Account 1...

gast2 30. Okt 2007

Zitat Meldung: Die neue Oberfläche von Gmail alias Google Mail soll in den kommenden...

jaz 30. Okt 2007

Doch, das ist zumindest für meine alte Kiste plus nix Breitbandverbindung bitter nötig...


document.write("Markus Tressl"); / 30. Okt 2007



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutscher Genossenschafts-Verlag eG, Wiesbaden
  2. Ratbacher GmbH, München
  3. BST eltromat International GmbH, Leopoldshöhe
  4. Robert Bosch GmbH, Reutlingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,99€
  2. 1899,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Wer von euch hat mit diesem Namen gerechnet?

    pythoneer | 21:37

  2. Grässlich!

    Darr | 21:28

  3. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    mortates | 21:24

  4. Re: Früher war alles besser

    Phantom | 21:24

  5. Re: Unabhängig von Bitcoin-Zahlung eine Sauerei

    logged_in | 21:22


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel