Abo
  • Services:
Anzeige

Yahoo Messenger mit mehr Multimedia-Funktionen

Neuer Instant Messenger bietet viele kleine Optimierungen

Kleine Verbesserungen bringt eine Beta-Version des kommenden Instant-Messengers von Yahoo. Der Yahoo Messenger 9 bindet Multimedia-Dateien nun in Chat-Fenster ein und bietet umfangreiche Möglichkeiten zur Kontaktverwaltung. Außerdem lässt sich die Software dem eigenen Empfinden besser anpassen.

Der Yahoo Messenger 9 erlaubt die Einbindung von Bildern und Videos in Textunterhaltungen, um etwa Dinge zu erläutern. Ein integrierter Media-Player übernimmt die Wiedergabe innerhalb des Chat-Fensters. Auch Kartendaten sowie Flickr-Daten können auf diesem Wege übermittelt werden. Bei der Dateiübertragung liegt die Obergrenze jetzt bei 2 GByte, so dass auch große Dateien über die Software ausgetauscht werden können.

Anzeige

Die Bedienung der Kontaktliste wurde verbessert, so dass bequemer Nachrichten übermittelt, Sprachanrufe initiiert oder SMS versendet werden können. Hält der Nutzer den Mauspfeil über einen Kontakt, erscheinen unmittelbar diese drei Kontaktmöglichkeiten. Außerdem verknüpft sich die Kontaktliste mit dem Yahoo-Adressbuch, so dass darüber Adresseinträge bequem bearbeitet werden können. Bei einer umfangreichen Kontaktliste soll eine Suchfunktion das Auffinden erleichtern.

Mit Hilfe neuer Emoticons signalisiert die Software den Gemütszustand des Nutzers, so dass sich andere vor einer Kontaktaufnahme darüber informieren können. Außerdem lässt sich das Chat-Fenster mit einem beliebigen Skin den eigenen Wünschen anpassen.

Der Yahoo Messenger 9 steht als Beta-Version in deutscher Sprache für die Windows-Plattform als Download bereit.


eye home zur Startseite
triplekiller 30. Okt 2007

wer will denn daten übertragen? wozu gibts openvpn, ftp/http, bt? ich will NUR voice...

TP 30. Okt 2007

Es sollten alle bisherigen Funktionen im Linux-Client mal anständig tun. Selbst das...

yahoo veteran 30. Okt 2007

wozu die noch an dem ding rumschrauben frage ich mich. die sollen lieber die chat raeume...


Real Life / 30. Okt 2007

Yahoo und die Stimmungsschwankungen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Rexroth AG, Stuttgart-Bad Cannstatt
  2. Lidl Digital, Leingarten
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 949,00€
  2. 189€ (Bestpreis)
  3. 89,49€ (nur für Prime-Kunden)

Folgen Sie uns
       


  1. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  2. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  3. Arbeitsgericht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischen Memos entlassen

  4. Spielzeug

    Laser Tag mit Harry-Potter-Zauberstäben

  5. Age of Empires Definitive Edition Test

    Trotz neuen Looks zu rückständig

  6. Axel Voss

    "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"

  7. Bayern

    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

  8. Waymo

    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

  9. Glasfaserkabel zerstört

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  10. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: Mein Gott, und solche Leute regieren uns :(

    Muhaha | 11:26

  2. Re: Normalerweise glaube ich goem ja alles...

    Carl Weathers | 11:26

  3. Re: Hier die Begründung des Gerichts

    Hackfleisch | 11:25

  4. Re: Wasserstoff ist genau wie die SPD...

    Dwalinn | 11:25

  5. Re: Freie Meinungsäußerung

    demon driver | 11:24


  1. 10:58

  2. 10:28

  3. 10:13

  4. 09:42

  5. 09:01

  6. 07:05

  7. 06:36

  8. 06:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel