Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Parallels-Beta für Leopard

Verbesserte DirectX- und OpenGL-Leistung

Ein neues Beta-Update für die Virtualisierungssoftware Parallels Desktop soll eine bessere Unterstützung der neuen MacOS-X-Version bringen. Auch an die 3D- und Videoleistung legten die Entwickler Hand an.

Wie VMware bietet die neue Beta-Version von Parallels Desktop 3.0 vor allem eine verbesserte Unterstützung von MacOS X 10.5 alias Leopard. Zudem wurde die Leistung bei der Videowiedergabe innerhalb virtueller Maschinen verbessert. Die 3D-Leistung wurde nach Angaben von Parallels ebenfalls gesteigert - DirectX 9 wird aber auch weiterhin nicht unterstützt.

Anzeige

Die neue Parallels-Beta ist darüber in die so genannten "Spaces" integriert, die virtuellen Desktops von MacOS X. Windows XP und Vista sollen außerdem als Gäste schneller laufen und Boot-Camp-Installationen lassen sich in ein Virtual-Disk-Image migrieren.

Das Beta-Update für Parallels Desktop 3.0 (Build 5540) steht ab sofort kostenlos zum Download bereit. Da es sich um eine Beta-Version handelt, gibt es keinen Support für das Produkt - wann ein stabiles Update veröffentlicht werden soll, ist bisher nicht bekannt.


eye home zur Startseite
blogger_tdd 28. Nov 2007

Was soll ein Arzt mit einem Bagger, was soll der Kranführer mit einem Bootsführerschein...

not me 30. Okt 2007

Parallels eignet sich brauchbar (Feature-seitig on par mit VMWare) für Windows...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Horváth & Partners Management Consultants, Zürich (Schweiz)
  2. Lidl Digital, Leingarten
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. TANNER AG, Erlangen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-11%) 39,99€
  2. 26,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Patent

    Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung

  2. AirSpaceX

    Lufttaxi Mobi-One kann fliegen und fahren

  3. NGSFF alias M.3

    Adata zeigt seine erste SSD mir breiterer Platine

  4. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  5. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel

  6. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

  7. Faser-Wearables

    OLED als Garn für leuchtende Stoffe

  8. Square Enix

    PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD

  9. Vertriebsmodell

    BMW und Mercedes wollen Auto-Abos anbieten

  10. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. WARNING Unterwanderung

    ZenLotesu | 11:38

  2. WARNING Unterwanderung

    ZenLotesu | 11:37

  3. WARNING Unterwanderung

    ZenLotesu | 11:36

  4. da sind dann aber viele vorgerenderte Sachen auf...

    DY | 11:34

  5. Patrouillerende Drohnen mit Solarzellen

    DY | 11:33


  1. 11:20

  2. 10:45

  3. 10:25

  4. 09:46

  5. 09:23

  6. 07:56

  7. 07:39

  8. 07:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel