• IT-Karriere:
  • Services:

Datenretter warnt vor Seagate-Platten in Apples MacBooks

Schreib-Leseköpfe zerkratzen die Oberfläche unwiederbringlich

Das britische Unternehmen Retrodata, das sich auf die Rettung von Daten von beschädigten Festplatten und anderen Medien spezialisiert hat, warnt vor offensichtlich defekten Seagate-Festplatten in Apples MacBooks, die zu einem unwiederbringlichen Datenverlust führen sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Festplatten-Scratching
Festplatten-Scratching
Auf der Website von Retrodata wird angeführt, dass es sich um Seagate-Platten handelt, die in China hergestellt wurden und mit der Firmware 7.01 ausgestattet sind. Retrodata vermutet einen massiven Herstellerfehler, der dafür sorgt, dass der Lese-Schreibkopf versagt und die Oberfläche der Magnetscheiben zerkratzt.

Stellenmarkt
  1. Matthews Kodiersysteme GmbH, Estenfeld
  2. MEHR Datasystems GmbH, Düsseldorf

Das Unternehmen will eine Vielzahl dieser Festplatten aus MacBooks erhalten haben, die von den Kunden zur Wiederherstellung eingeschickt wurden. Um wie viele Geräte es sich handelt, verriet Retrodata nicht.

Festplatten-Scratching
Festplatten-Scratching
Sollte man eine solche Festplatte im Rechner haben, empfiehlt das Unternehmen umgehend, ein Backup aller wichtigen Daten anzulegen und die Platte auszutauschen. Retrodata schätzt, dass der Hersteller schon wissen müsste, dass es ein Problem gibt und einen Rückruf starten sollte. Bislang gibt es weder von Apple noch von Seagate eine offizielle Reaktion auf Retrodatas Bericht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3090 VISION OC 24G für 1.849€)

cyberpresent 11. Jan 2008

An sich ist es ganz einfach, die Gewährleistung beträgt 2 Jahre und nach 6 Monaten dreht...

Helena 14. Dez 2007

Ich glaube schon.

Entstörer 30. Okt 2007

Hab noch eine 10GB IBM DTTA 351010 aus dem Jahr 1998... Die läuft und läuft und läuft ...

fehlerer 30. Okt 2007

welche fehler. gibt leute die muessen auf einem englischen tastaturlayout mit...

Entstörer 30. Okt 2007

IBM/HITACHI: Nicht Empfehlenswert ausser meine IBM DTTA 351010 (10GB) aus 1998... die...


Folgen Sie uns
       


Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial

Wir erklären in einem kurzen Video, wie sich das Smartphone für Videokonferenzen unter Windows nutzen lässt.

Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial Video aufrufen
Logitech G Pro Superlight im Kurztest: Weniger Gramm um jeden Preis
Logitech G Pro Superlight im Kurztest
Weniger Gramm um jeden Preis

Man nehme das Gehäuse der Logitech G Pro Wireless und spare Gewicht ein, wo es geht. Voilá, fertig ist die Superlight. Ist das sinnvoll?

  1. Ergo M575 im Test Logitechs preiswerter Ergo-Trackball überzeugt
  2. MX Anywhere 3 im Test Logitechs flache Maus bietet viel Komfort
  3. MK295 Logitech macht preisgünstige Tastatur-Maus-Kombo leiser

Keyboardio Atreus im Test: Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker
Keyboardio Atreus im Test
Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker

Eine extreme Tastatur für besondere Geschmäcker: Die Atreus von Keyboardio ist äußerst gewöhnungsbedürftig, belohnt aber mit angenehmem Tippgefühl.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. HyperX x Ducky One 2 Mini im Test Kompakt, leuchtstark, limitiert
  2. Nemeio Tastatur mit E-Paper-Tasten ist finanziert
  3. Everest Max im Test Mehr kann man von einer Tastatur nicht wollen

Kampf der Konsolen: Xbox Series X/S und Playstation 5 im Detailvergleich
Kampf der Konsolen
Xbox Series X/S und Playstation 5 im Detailvergleich

Beide schick, beide gut: Die Wahl zwischen Xbox Series X/S und PS5 fällt schwer. Im Detail gibt es aber Unterschiede, die durchaus entscheidend sein können.
Von Peter Steinlechner


      •  /