Abo
  • Services:
Anzeige

22 bis 32 Zoll: Sharp mit Full-HD-Fernsehern im Kleinformat

Hochauflösende Fernseher auch für kleine Räume

Bislang waren Full-HD-Fernseher recht groß. Wenn nur wenig Stellplatz vorhanden ist oder der Zuschauer nicht weit genug entfernt sitzen kann, waren sie eigentlich nicht zu empfehlen. Und nicht jeder freut sich über ein riesiges, glänzendes Ungetüm im Wohnzimmer. Sharp stellte für diese Zielgruppe jetzt kleinere Full-HD-Fernseher vor - mit Bildschirmdiagonalen von 22 bis 32 Zoll.

Die zunächst nur im Sharp-Heimatland Japan vorgestellten drei Modelle LC-32P1-W, LC-26P1-W und LC-22P1-W bieten allesamt eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln (1080p), erreichen eine Helligkeit von 400 Candela pro Quadratmeter und erlauben Einblickwinkel von 176 Grad in beide Hauptrichtungen.

Anzeige
Für Japan angekündigt: Sharps kleine FullHD-Flachbildfernseher
Für Japan angekündigt: Sharps kleine FullHD-Flachbildfernseher

Die Kontrastverhältnisse schwanken jedoch von Modell zu Modell. Das größte Gerät mit 32 Zoll Bildschirmdiagonale erreicht 2.000:1, die Mittelklasse mit 26 Zoll kommt auf 1.500:1 und der 22-Zöller schafft 1.200:1.

Neben zweimal HDMI und DVI-D wurden je auch ein VGA-Eingang sowie weitere analoge Anschlüsse integriert. Das Gerät beherrscht die Funktion Picture-in-Picture zur Darstellung der Bilder zweier Signalquellen gleichzeitig. Die Schnittstellen-Konfiguration ist jedoch nicht mit den üblichen Anschlüssen in Europa vergleichbar, deshalb bleibt abzuwarten, wie Sharp die Geräte hierzulande bestückt.

Zwei kleine Lautsprecher sitzen an der Geräteunterseite. Der Strombedarf reicht von 100 Watt beim kleinsten Modell über 124 Watt bis zu 160 Watt. Im Stand-by-Betrieb ziehen die Geräte ca. 0,1 Watt. Zusammen mit dem jeweiligen Fuß messen die Geräte 57 x 27 x 45 cm (LC-22P1-W) bzw. 67 x 28 x 51 cm (LC-26P1-W) sowie 80 x 28 x 58 cm (LC- 32P1-W) und wiegen zwischen 9,7 und 18,5 kg.

Preise nannte Sharp noch nicht. In Japan sollen die Geräte Ende November 2007 auf den Markt kommen.


eye home zur Startseite
Der Andi 31. Okt 2007

Dieser 32" Full HD LCD für UVP 1299€ (bei Preissuchmaschinen ab 900 €) kann es laut...

der Andi 30. Okt 2007

guckstDu hier: http://www.sharp.de/php/p.php?par=18_540_no_1452 im Handel ab 900 € zu haben.

Anonymous Coward 30. Okt 2007

Na der 22 Zoll ist grösser als der 21.6 Zoll. *schnurrr*

Kommentator 30. Okt 2007

mein 37" braucht ~160 Watt insofern sind 100 imo im rahmen.

quarks 30. Okt 2007

Hmm, also wenn ich mir die Tabelle anschaue, dann sind die Pixel schon recht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. über Hays AG, Berlin
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. über Hays AG, südlich von Hannover/Hildesheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Was bedeutet mittlerweile Indie-Game?

    ML82 | 01:38

  2. Re: Was passiert nach 2 Jahren

    Dadie | 01:33

  3. Re: Neue Airport Express?

    HeroFeat | 01:26

  4. Re: Was bedeutet jetzt "schneller"?

    Sammie | 01:25

  5. Re: Und das ist die "organisierte Kriminalität...

    teenriot* | 01:24


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel