Abo
  • IT-Karriere:

WAZ startet DerWesten.de

22-köpfiges Online-Team unterstützt Chefredakteurin Katharina Borchert

Lange hat es gedauert, seit Bloggerin Katharina Borchert alias Lyssa bei der WAZ anheuerte, um dort ein neues regionales Online-Angebot aus dem Boden zu stampfen. Am heutigen 29. Oktober 2007 nun ging "DerWesten.de" online. Das Nachrichten- und Kommunikationsportal vereinigt die Internetangebote von fünf Zeitungstiteln unter einem Dach.

Artikel veröffentlicht am ,

DerWesten.de vereint die Online-Auftritte von "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" (WAZ), "Westfälische Rundschau" (WR), "Neue Ruhr / Neue Rhein Zeitung" (NRZ), "Westfalenpost" (WP) und "Iserlohner Kreisanzeiger" (IKZ). Das Portal enthält Nachrichten aus 140 Städten des Ruhrgebiets, Rheinlands, Niederrheins, Sauerlands und Siegerlands, dazu aus Deutschland und der Welt.

Stellenmarkt
  1. WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH + Co. KG, Hamburg
  2. GRASS GmbH, Höchst (Österreich), Reinheim

Ergänzt wird der Online-Journalismus durch Videobeiträge und Weblogs von etablierten Autoren. Die Nutzer sollen aktiv eingebunden werden, was bedeutet, es können wie andernorts auch Artikel kommentiert werden. Zudem können sich die Nutzer in einem großen Community-Bereich mit anderen vernetzen, Profile anlegen, Beiträge schreiben und Fotos hochladen. Dabei wird über Landkarten und mittels Geotagging navigiert.

Chefredakteurin Katharina Borchert kann auf ein 22-köpfiges Redaktionsteam zurückgreifen, deren Gehälter sich ausdrücklich am Print-Tarif orientieren. Insgesamt hat die WAZ-Mediengruppe für den Westen 20 neue Stellen geschaffen, den überwiegenden Teil davon im redaktionellen Bereich. Die Lokal- und Regionalnachrichten steuern rund 800 Redakteure von WAZ, WR, NRZ, WP und IKZ bei.

Das Prinzip "Online first" soll dabei explizit nicht gelten. Lokal- und Mantelredakteure entscheiden nach Absprache mit dem Online-Team eigenständig über die Platzierung ihrer Nachrichten, heißt es in der Ankündigung.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Torsten Schwanbeck 12. Nov 2007

Ich bin 1957 geboren und erinnere mich auch aus der Kindheit noch gut an einige Kinder...

hirn 29. Okt 2007

tja - nicht einmal die gültigen xhtml-trans-regeln eingehalten...

rolf_kah 29. Okt 2007

Mein Gutster! Wer lesen kann, ist besser dran. Außer Ihnen, mein Freund mit der...

rolf_kah 29. Okt 2007

Du hast den Print-Tarif treffend beschreiben. Alles in allem also ein Dumping-Laden.


Folgen Sie uns
       


NXP Autoschlüssel erklärt

VW hat ein Konzeptauto mit einem Schließsystem ausgestattet, das vor Hackerangriffen sicher sein soll. Das Video stellt das System vor.

NXP Autoschlüssel erklärt Video aufrufen
Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  2. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich
  3. ID Charger VW bringt günstige Wallbox auf den Markt

    •  /