• IT-Karriere:
  • Services:

WAZ startet DerWesten.de

22-köpfiges Online-Team unterstützt Chefredakteurin Katharina Borchert

Lange hat es gedauert, seit Bloggerin Katharina Borchert alias Lyssa bei der WAZ anheuerte, um dort ein neues regionales Online-Angebot aus dem Boden zu stampfen. Am heutigen 29. Oktober 2007 nun ging "DerWesten.de" online. Das Nachrichten- und Kommunikationsportal vereinigt die Internetangebote von fünf Zeitungstiteln unter einem Dach.

Artikel veröffentlicht am ,

DerWesten.de vereint die Online-Auftritte von "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" (WAZ), "Westfälische Rundschau" (WR), "Neue Ruhr / Neue Rhein Zeitung" (NRZ), "Westfalenpost" (WP) und "Iserlohner Kreisanzeiger" (IKZ). Das Portal enthält Nachrichten aus 140 Städten des Ruhrgebiets, Rheinlands, Niederrheins, Sauerlands und Siegerlands, dazu aus Deutschland und der Welt.

Stellenmarkt
  1. CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg
  2. Hays AG, Ingolstadt

Ergänzt wird der Online-Journalismus durch Videobeiträge und Weblogs von etablierten Autoren. Die Nutzer sollen aktiv eingebunden werden, was bedeutet, es können wie andernorts auch Artikel kommentiert werden. Zudem können sich die Nutzer in einem großen Community-Bereich mit anderen vernetzen, Profile anlegen, Beiträge schreiben und Fotos hochladen. Dabei wird über Landkarten und mittels Geotagging navigiert.

Chefredakteurin Katharina Borchert kann auf ein 22-köpfiges Redaktionsteam zurückgreifen, deren Gehälter sich ausdrücklich am Print-Tarif orientieren. Insgesamt hat die WAZ-Mediengruppe für den Westen 20 neue Stellen geschaffen, den überwiegenden Teil davon im redaktionellen Bereich. Die Lokal- und Regionalnachrichten steuern rund 800 Redakteure von WAZ, WR, NRZ, WP und IKZ bei.

Das Prinzip "Online first" soll dabei explizit nicht gelten. Lokal- und Mantelredakteure entscheiden nach Absprache mit dem Online-Team eigenständig über die Platzierung ihrer Nachrichten, heißt es in der Ankündigung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€ (Bestpreis)
  2. (u. a. 870 QVO 2TB SATA für 191,99€, 980 Pro 1TB PCIe 4.0 für 204,99€, Portable T5 2TB für...
  3. (AMD Ryzen 9 5950X + Geforce RTX 3090)
  4. mit 276,98€ neuer Bestpreis auf Geizhals

Torsten Schwanbeck 12. Nov 2007

Ich bin 1957 geboren und erinnere mich auch aus der Kindheit noch gut an einige Kinder...

hirn 29. Okt 2007

tja - nicht einmal die gültigen xhtml-trans-regeln eingehalten...

rolf_kah 29. Okt 2007

Mein Gutster! Wer lesen kann, ist besser dran. Außer Ihnen, mein Freund mit der...

rolf_kah 29. Okt 2007

Du hast den Print-Tarif treffend beschreiben. Alles in allem also ein Dumping-Laden.


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich

Wir zeigen die Auswirkungen von Raytracing-Spiegelungen im integrierten Benchmark von Watch Dogs Legion. Dort wie im Spiel reflektieren Wasserfläche, etwa Pfützen, sowie Glas und Metall - also Fenster oder Fahrzeuge - die Umgebung dynamisch in Echtzeit.

Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich Video aufrufen
Star Trek: Lower Decks: Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie
Star Trek: Lower Decks
Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie

Über Discovery und Picard haben viele Fans geschimpft - bei Star Trek: Lower Decks kommen Trekkies hingegen voll auf ihre Kosten. Die Macher sind Star-Trek-Nerds, wie uns Hauptdarsteller Jack Quaid verrät. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek: Discovery 3. Staffel Zwischendurch schwer zu ertragen
  2. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  3. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert

Akkuforschung: Keine Superakkus, sondern einfach bessere Kathoden
Akkuforschung
Keine Superakkus, sondern einfach bessere Kathoden

Die großen Herausforderungen der Forschung an Akkus sind mehr Energiedichte und weniger Abhängigkeit von Rohstoffen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Akkuforschung Wie Lithium-Akkus noch mehr Energie speichern sollen
  2. Akkuforschung 2020 In Zukunft gibt es spottbillige Akkus in riesigen Mengen
  3. Akkus Quantumscape präsentiert eine halbe Mogelpackung

Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!
Cyberpunk 2077
So wunderbar kaputt!

Auch nach einem Monat mit Cyberpunk 2077 sind uns schlechte Grafik auf der PS4 oder die zahlreichen Bugs egal. Die toll inszenierte Dystopie macht uns nachdenklich und wird über Jahre unerreicht bleiben. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. USA Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
  3. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona

    •  /