Abo
  • Services:
Anzeige

E-Plus-Chef verspricht Preissenkung von 15 auf 9,9 Cent

iPhone als zu teuer kritisiert

E-Plus-Chef Thorsten Dirks hat eine drastische Preissenkung im Mobilfunk von 15 auf 9,9 Cent angekündigt und räumt dem iPhone in Deutschland nur geringe Chancen ein. Der drittgrößte deutsche Mobilfunknetzbetreiber E-Plus will damit auf den Start von Bild Mobil reagieren.

"Wir haben den Discount-Mobilfunk erfunden und lassen uns auf diesem Markt nicht die Butter vom Brot nehmen", sagte Unternehmenschef Thorsten Dirks in einem Interview mit dem Focus. "In Kürze" werde die zu E-Plus gehörende Online-Marke Simyo die Gesprächsminute von 15 auf 9,9 Cent verbilligen. Zu diesem Preis könne der Kunde künftig auch SMS versenden. Bislang kostete eine Kurznachricht 10 Cent.

Anzeige

Schon Ende September 2007 sagte KPN-Chef Ad Scheepbouwer, dass man die Umsätze stark steigern könne, wenn man die Minutenpreise senkt. Scheepbouwer gab an, dass eine Minute Mobiltelefonieren im Schnitt hierzulande rund 14 Cent kostet und dies damit etwa dreimal teurer ist, als im Festnetz zu telefonieren.

Dirks äußerte sich kritisch zum Apples iPhone, das T-Mobile im November 2007 auf dem deutschen Markt einführt. "Die kolportierten Minutenpreise sind zu hoch. Apple-Chef Steve Jobs versucht sein Geschäftsmodell durchzuboxen, und daran wird er hierzulande scheitern", prognostizierte der E-Plus-Chef. Andere Handyhersteller würden die Technik rasch kopieren und preiswerter anbieten.

Am 9. November 2007 wird das iPhone hierzulande auf den Markt kommen, gebündelt mit einem zwei Jahre laufenden Mobilfunkvertrag. Dieser soll nach diversen Medienberichten in drei Tarifstufen erhältlich sein. 49,95, 69,95 oder 89,95 Euro soll das Angebot im Monat kosten und mehr oder weniger Inklusivminuten oder SMS umfassen. Alle Pakete kommen mit einer Daten-Flatrate, die via GPRS oder WLAN genutzt werden kann. Offiziell bestätigt wurden die Tarife bislang nicht.

Das Interesse an Datendiensten auf dem Handy ist hingegen deutlich gestiegen, räumte E-Plus-Chef Dirks ein. 2007 will man erstmals mehr in das UMTS-Netz investieren als in das herkömmliche GSM-Netz, so Dirks gegenüber dem Magazin.


eye home zur Startseite
TimTim 30. Okt 2007

Wieso Neukunde? Ich bin Bestandskunde bei Simyo und profitiere natürlich direkt von der...

TimTim 30. Okt 2007

Allerdings auch deutlich auf Kosten der schlechteren Sprachqualität. Hier ist nunmal E...

freggeln 29. Okt 2007

Also in den neuen Tarifen bleibt die Taktung ja auf jeden Fall nicht bei 60/1 sondern...

DaDatto 29. Okt 2007

Weiß jmd. mehr? Gerade im Bereich von UMTS?

Mr. Pervect 29. Okt 2007

Und das ohne Mindestumsatz und Vertragsbindung, in jedes Netz und zu jeder Zeit. Nur die...


Prepaidtarife Vergleich Aktionen Discount Prepaid Handy Tarife 10/07 / 30. Okt 2007

Simyo Reaktion auf Fonic & Bildmobil. Der Prepaid Discounter Simyo senkt Prepaid Tarif / SMS auf 9,9 cent.

same shit, different day. / 29. Okt 2007

Simyo - Als einfach noch einfach einfach war...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. State Street Bank International GmbH, München
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. BASF Business Services GmbH, Ludwigshafen
  4. Daimler AG, Germersheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  2. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  3. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  4. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  5. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  6. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  7. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  8. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  9. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  10. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Damit die staatlichen Fake News noch länger zu...

    WalterWhite | 10:14

  2. Re: Wir kolonialisieren

    PocketIsland | 09:58

  3. 1. Win10 Bluescreen nach Update

    abdul el alamein | 09:54

  4. Ruggedized.. warum auch "Robust" schreiben.

    PocketIsland | 09:53

  5. Re: viel zu kleiner Akku

    PocketIsland | 09:50


  1. 09:03

  2. 22:38

  3. 18:00

  4. 17:47

  5. 16:54

  6. 16:10

  7. 15:50

  8. 15:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel