Abo
  • Services:
Anzeige

Philips: Mit Technik zum freundlichen Krankenhaus

Ambient Healing Space
Ambient Healing Space
Ziel ist es aber laut Philips nicht nur dem Patienten den Krankenhausaufenthalt stressfreier und angenehmer machen, sondern auch die Zusammenarbeit von Krankenhauspersonal und Patient bei der Pflege zu unterstützen. Damit der Patient den Arzt besser versteht, soll eine großflächige visuelle Präsentation der medizinischen Daten möglich sein - und dieses Verständnis wiederum dem Arzt zugute kommen. Philips schweben noch weitere Einsatzbereiche für die einzelnen Elemente vor, sei es in (Wellness-)Hotels, in Zahnarztpraxen, in Altenheimen und im privaten Zuhause.

Anzeige

Daylight
Daylight
Mit "Daylight" (Tageslicht) stellte Philips zudem noch ein Hotel-Szenario vor, das Reisen in unterschiedliche Zeitzonen weniger problematisch machen soll. Das soll einerseits durch sanftes Wecken mit Licht und Ton, andererseits durch eine Lichttherapie - auf Basis neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse - gegen Jetlag erfolgen. Zudem soll das Fenster zur Außenwelt elektronisch steuerbar sein - nicht nur in Bezug auf seine Lichtdurchlässigkeit. Es kann auch als künstliches Licht dienen und als großes interaktives Display mit grafischen Elementen verziert werden. Auch hier gibt es verschiedene weitere Einsatzmöglichkeiten, Philips erwähnt Büros, Krankenhäuser, Pflegestationen, Schulen, Flughafen-Lounges und Wohnungen.

Die vorgestellten Designkonzepte bzw. die darin enthaltenen Produktideen können laut Philips durchaus in 3 bis 5 Jahren erhältlich sein. Weitere Einzelheiten in Bezug auf welche Produkte und wann diese genau in den Markt kommen gibt es leider noch nicht.

 Philips: Mit Technik zum freundlichen Krankenhaus

eye home zur Startseite
Chevarez 29. Okt 2007

Das die Geräte nicht richtig bedient werden können halte ich für ein Gerücht. Man muss...

Korrumpel 28. Okt 2007

Da stimme ich Dir voll zu. Wobei Du nur mit ´nem Eiskratzer oberflächlich an ´nem...

Korrumpel 28. Okt 2007

Achja, und wieso werden Krankenhäuser nicht vom Staat betrieben? Wieso läuft unser...

~The Judge~ 27. Okt 2007

Zum Beispiel das Wunder der Geburt. Geschickt ausgeleuchtet eines der prächtigsten...

ey man 27. Okt 2007

Dr. house hat auch nur Philips Gerätschaften, also muss das Zeug ja gut sein sonst würd...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Die Deutsche Immobilien Gruppe, Düren
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. T-Systems International GmbH, München, Hamburg, Darmstadt, Bonn
  4. operational services GmbH & Co. KG, deutschlandweit


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 649,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  2. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  3. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  4. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  5. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  6. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  7. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  8. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  9. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  10. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: Die Menschen schauen gerne in die...

    ZuWortMelder | 13:26

  2. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    Spiritogre | 13:24

  3. Re: Ich bin für die zwangsweise Verlegung der...

    thinksimple | 13:22

  4. Re: Upgrade Prozedere

    marcel151 | 13:21

  5. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    thinksimple | 13:19


  1. 12:42

  2. 11:59

  3. 11:21

  4. 17:56

  5. 16:20

  6. 15:30

  7. 15:07

  8. 14:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel