Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: ET Quake Wars - Das beste aus drei Welten?

ETQW (PC)
ETQW (PC)
Überhaupt ist der Vergleich mit der Battlefield-Reihe nur begrenzt sinnvoll: Zwar sind auch hier Fahrzeuge wie Panzer oder Quads zu bedienen, insgesamt ist das Gameplay aber viel hektischer - letztendlich kämpft doch fast jeder für sich selbst, Team-Abstimmung findet nur in geringem Umfang (etwa in bestimmten, konkret darauf abzielenden Missionsaufgaben) statt, und auf vielen öffentlichen Servern wird eher chaotisch um sich geschossen. Auch die Übersicht leidet oft: Nicht immer ist etwa ersichtlich, von wem der entscheidende Schuss kam, der einen das Pixelleben gekostet hat. Immerhin: Erfolgreiche Aktionen und gute Leistungen bringen den Spielern in begrenztem Umfang Belohnungen fürs jeweilige Gefecht; etwa leistungsfähigere Waffen oder eine höhere Laufgeschwindigkeit.

ETQW (PC)
ETQW (PC)
Für die Optik ist eine erweiterte Doom-3- bzw. Quake-4-Engine zuständig, die recht ansehnliche Szenarien auf den Schirm zaubert - zumindest in den Außen-Arealen; hier warten die 12 Karten etwa mit gelungenen Wald- oder Schnee-Szenerien auf. Die Innenlevel, zum Beispiel in einem Industriekomplex, wirken hingegen recht einfallslos und detailarm. Die Soundeffekte hingegen geben kaum Grund zur Klage.

Anzeige

ETQW (PC)
ETQW (PC)
Enemy Territory: Quake Wars ist für Windows-PCs bereits im Handel erhältlich, sie dient als Basis für die noch ausstehende Linux-Version des Shooters. Auch für Spielekonsolen wurde der Shooter angekündigt, für die Xbox-360-Version zeichnet Nerve Software verantwortlich, die PlayStation-3-Version entwickelt Activision Foster City (AFC). Das Spiel hat eine USK-Freigabe ab 16 Jahren erhalten.

Fazit:
An sich eine gute Idee, das Team-Konzept von Battlefield mit der Geschwindigkeit von Quake zu verknüpfen; schade nur, dass das Endergebnis alles andere als rund wirkt. Die Team-Möglichkeiten wirken oft eher aufgesetzt und nicht wirklich intelligent integriert, das hohe Tempo hingegen wird durch die teils trägen Waffen und die Unübersichtlichkeit konterkariert. Am Ende bleibt ein unkomplizierter, Einsteiger-freundlicher Multiplayer-Shooter - der es angesichts solcher bevorstehenden Veröffentlichungen wie Unreal Tournament 3 schwer haben wird, länger in Erinnerung zu bleiben.

 Spieletest: ET Quake Wars - Das beste aus drei Welten?

eye home zur Startseite
Jan HBM 30. Mai 2008

Du Held, vieleicht solltest du dich mal schlau machen wann es UT mit Spielmodi wie...

AppleJunky 04. Mär 2008

Wow! Da kann ich dir nur zustimmen. Selten so ein gutes Kommentar gelesen! Für dieses...

natu 07. Nov 2007

1; Battlefield: Publik = kein Teamplay, Clanwar = Teamplay 2; Quake Wars: Publik = kein...

DER GORF 30. Okt 2007

:D Der War gut ^^ You made my day!

DER GORF 30. Okt 2007

Ja, das überfordert mich. Ich habe mir die Gamestar Zeitschrift damals nur wegen den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. andagon GmbH, Köln
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. Daimler AG, Neu-Ulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 29,99€ + 5,99€ Versand (günstiger als die schlechtere Nicht-PCGH-Version)
  2. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Noch viel Arbeit (an der Gnome Shell)

    quark2017 | 23:46

  2. Re: Leistung fürs Geld oder gar dauerhaft...

    lear | 23:41

  3. Re: Asse 2.0

    Ach | 23:37

  4. Re: Unity hat mich damals von Ubuntu weggetrieben

    ManMashine | 23:34

  5. Re: Versichertenstammdatenmanagement

    Ftee | 23:31


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel