Massiver Gewinneinbruch bei Motorola

Handy-Geschäft macht dem Konzern zu schaffen

Nachdem Motorola im zweiten Quartal 2007 einen Verlust in Höhe von 38 Millionen US-Dollar zu verbuchen hatte, konnte der Konzern sich im dritten Quartal kaum erholen. Zwar gibt es nun wieder einen Gewinn in Höhe von 60 Millionen US-Dollar, aber im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist der Einbruch massiv: Vor einem Jahr noch lag der Gewinn bei 968 Millionen US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

Auch der Umsatz ging weiter zurück und lag bei 8,8 Milliarden US-Dollar. Noch ein Jahr zuvor erwirtschafteten die Amerikaner mit ihren Geräten und Produkten 10,6 Milliarden US-Dollar. Im Mobilfunkbereich lag der operative Verlust bei 138 Millionen US-Dollar bei einem Umsatz von 4,5 Milliarden US-Dollar. Noch ein Jahr zuvor betrug der Gewinn bei Mobiltelefonen 843 Millionen US-Dollar.

Motorola geht davon aus, dass der Marktanteil auf 13 Prozent abgesunken ist, laut Angaben von IDC liegt dieser im weltweiten Handy-Markt bei 12,9 Prozent. Damit rutscht Motorola auf den dritten Platz ab und muss den zweiten Rang an Samsung abgeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Software
Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise

Teslas Autos haben viel Elektronik an Bord, doch die Chipkrise scheint dem Unternehmen nichts anzuhaben. Elon Musk erzählt, wie das geschafft wurde.

Software: Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise
Artikel
  1. Sexismus: Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management
    Sexismus
    Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management

    Der Konflikt bei Activision Blizzard eskaliert, die Arbeit an World of Warcraft soll weitgehend eingestellt sein.

  2. Surface: Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks
    Surface
    Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks

    Baut Microsoft ein neues Surface-Gerät? Patentgrafiken zeigen zumindest ein bisher unbekanntes Gerät mit einem ungewöhnlichen Scharnier.

  3. Energiespeicher: Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh
    Energiespeicher
    Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh

    Das Tesla Megapack ist ein industrielles Akkusystem mit einer Kapazität von 3 Megawattstunden. Nun wurde der Online-Konfiguratur online gestellt.

thegeeky 28. Okt 2007

Die Chip-Sparte wurde doch nach "Freescale Semiconductor" (Prozessoren etc.) und "ON...

D-FENS 27. Okt 2007

Der letzte Absatz ist nur eine Wiederholung dessen, was im anderen Artikel schon steht...

laberdarbermarb... 26. Okt 2007

Kauft eigentlich jemand noch etwas von Siemens?

Unken-Rufer 26. Okt 2007

Massiver Gewinneinbruch bei Motorola, heißt das jetzt, daß Firmware Updates noch...

(Alternativ... 26. Okt 2007

Wie man richtig wirtschaftet, zeigt der sympathische Marktführer aus Redmond: http://www...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /