Abo
  • Services:

Linux-Handbuch zum kostenlosen Download

"Linux - Das distributionsunabhängige Handbuch" als Openbook

Galileo Computing bietet die 2. Auflage des "Distributionsunabhängigen Linux-Handbuchs" von Johannes Plötner und Steffen Wendzel kostenlos zum Download an. Das mehr als 1.000 Seite starke Werk kann online in einer HTML-Version gelesen oder heruntergeladen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Linux-Handbuch bietet auf 1.117 Seiten umfangreiches Linux-Wissen: Vom Kernel und der Shell über die Administration des Systems bis hin zu Netzwerkkonfiguration, Sicherheitsthemen und Multimedia reicht das Spektrum. Darüber hinaus werden Parallelen zu verschiedenen BSD-Derivaten gezogen.

Der Download ist rund 6,3 MByte groß und umfasst das komplette Buch im HTML-Format. Im Buchhandel kostet "Linux - Das distributionsunabhängige Handbuch" 39,90 Euro (ISBN 978-3-8362-1090-4).



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Grunt 26. Sep 2008

"Das ist Unsinn. So funktionieren Kurz- und Weitsichtigkeit nicht. " Doch. Weit- und...

Komisch 29. Okt 2007

Unser DHL-Fahrer wollte von mir augenzwinkernd eine Kopie einer XP-Scheibe für seinen...

Raven 28. Okt 2007

"Die meisten Distributionen bieten jedoch spezielle Pakete an, die den PHP-Support...

Linus Torvalds 28. Okt 2007

Du hast die ganzen MP3-Player vergessen... da basieren so verdammt viele auf GNU...

Bruce Mangee 27. Okt 2007

Hmmm, und Microsofts Technische Referenz Handbücher für Windows? Wenn ich mich recht...


Folgen Sie uns
       


Honor View 20 - Test

Das View 20 von Honor ist ein interessantes Smartphone: Für unter 600 Euro bekommen Käufer hochwertige Hardware im Oberklassebereich und eine der besten Kameras am Markt.

Honor View 20 - Test Video aufrufen
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
Android-Smartphone
10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. Android Q Google will den Zurück-Button abschaffen
  2. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
  3. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps

Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
Tesla
Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
  2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
  3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

    •  /